Handy süchtig Leute hilft mir?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass es zu Hause und geh spazieren, radfahren. Fliege auf Urlaub ohne Roaming. Kauf dir ein altes Nokia und benutze es nur für Gespräche (Nachrichten damit ist schon Masochismus :D). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei diszipliniert und leg dein Handy weg und widme dich Sachen zu bei denen du vollkommen abgelenkt bist wie z.B. malen oder basteln. Mach was mit Freuden und lass dein Handy dabei Zuhause oder sowie in der Art. Wenn du aber immer wieder zum Handy greifst musst du es anders machen.

Frag Freunde, Eltern oder andere Leute aus deiner Umgebung denen du vertraust, ob sie dein Handy mal ein paar Stunden behalten (falls du ähnliche Geräte hast, wie z.B ein Tablett dann gib es ebenfalls ab) und beschäftige dich mal komplett anders. Lese ein Buch oder mach Räume dein zimmer auf. Ordne zur Not deinen Kleiderschrank neu oder was weiß ich.

Das hilft dir vielleicht dabei dein Handy loszuwerden. Du musst dir aber merken dein Handy nicht anzufassen oder zu spielen. Schalte es am besten einfach aus.
Viel Glück!

Liebe Grüße, Melina.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also , vorweg , ich bin so ziemlich das gegenteil von handy süchtig ( weis meist nie wo das teil überhaupt ist ) am besten suchst du etwas womit du dich aktiv beschäftigen kannst und wo du das Handy nicht brauchst , du könntest zb Speedruns auf Twitch am Pc schauen oder so 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?