Handy Schaden verursacht bitte schnelle antwort!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, bei meiner Firma funktionieren solche "lapidaren" Versuche nicht und das ist auch gut so.

Wie bitte?????

0
@Mody7

Er redet von dem Versuch, die Versicherung zu beschei***

0
@jona968

Genau, und wenn die Kiste bereits zerstört war, ist doch gar kein Schaden entstanden, oder? Wert Null bleibt Null und somit nicht einmal einen Cent Leistung aber Verdacht auf Betrug geht in die Papiere.

0

Hallo,

leider ist in diesem Fall jede Versicherung unterschiedlich. Schau mal in den AGB ob sowas ausgeschlossen wird, also auch Schäden bei gemieteten,verliehenden oder gepachteten Sachen.

Dafür zahlt keine kein Versicherung.

Wenn ich mal die Frage richtig interpretiere, dann hat der Vorschädiger den Fall seiner Haftpflichtversicherung gemeldet. Für das Handy selber besteht also keine Versicherung.

Damit müsstest Du den Schaden Deiner Haftpflichtversicherung melden. Diese kommt aber nicht für geliehene Gegenstände auf. Das war nämlich in dem Moment der Fall, als Du das handy aus der hand hast fallenlassen.

Ihr müsst Euch zu dritt einigen.

Was möchtest Du wissen?