Handy schaden durch Freuend

Optischer Schaden - (Handy, Freunde, Versicherung)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Freund muss den Schaden bei seiner Versicherung melden....

Kann ich nicht das Handy in Reparatur geben und die Rechnung an ihn senden? oder etwas in dieser art

0
@copcam

Nein die Versicherung muss die möglichkeit haben das anzusehen

1
@Spike130

Muss ich ihn dazu Schriftlich auffordern oder so? Falls er sich weigert das der Versicherung zu melden. Ich meine irgendwo gehört zu haben das man gegen denjenigen Rechtlich vorgehen kann wenn er sich weigert.

0
@copcam

Jop du musst den Schaden "geltend" machen das geht schriftlich oder müdnlich wenn du es mündlich machst dann am besten vor Zeugen.

0

Um ehrlich zu sein ich seh den Schaden nicht. So ein guter Freund kann es nicht sein wenn du ihn wegen 5 Euro von der Versicherung verklagen willst aber wenn es sein muss. Er muss den Schaden seiner Versicherung melden und die schaut es sich dann und irgendwann wird sie das freigeben.

Naja also ich weis ja nicht wie es dir gefallen würde mit einem Handy rumzulaufen das ein Optischen Schaden hat. mir Persönlich tut es auf der Seele weh. Den schaden kann man nur beheben wenn man das ganze Display austauscht. und das kostet schon um die 80

0
  1. Freund und 2. muss er sich bei deiner Versicherung melden und den Schaden dort angeben.

Kann ich nicht das Handy in Reparatur geben und die Rechnung an ihn senden? oder etwas in dieser art

0

Wie oben geschrieben. Er meldet den Fehler, dann muss die Versicherung auch erstmal zustimmen. Les dir mal den Unterschied zwischen Eigentümer und Besitzer durch. Da du das Gerät an ihn übergeben hast ist es meine rmeinung nach sowieso schwierig.

0
@jesseiOS

Ich habe ihm das Gerät nicht gegeben. Er hat mit seinem Handy Telefonierter und während dessen mir das Handy aus der Hand geschlagen. und was ist wenn er sich weigert?

0

Was möchtest Du wissen?