Handy Reperatur, mit prepaid

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich das richtig verstehe hattest du eine Micro-Sim-Karte benutzt in einem Handy, das einen Kartenschacht für normale Sim-Karten hat. Ich vermute mal, das du da zum fixieren der Karte irgenwas dazu (dahinter) geklemmt hast, damit die Micro-Sim-Karte an ihrem Platz bleibt. Wie auch immer. Jetzt ist wohl die Halterung für die Sim-Karte ausgeleiert. Die Frage ist jetzt, ob sich das ganze überhaupt lohnt. Je nach Handy oder Anbieter legst du schon 100€ auf den Tisch, damit sich der Reparatur-Service das Handy überhaupt nur anschaut (also noch nicht repariert). Am besten fragst du mal bei dem Verkäufer des Handys nach. Wenn das Handy schon älter und auch nicht so teuer war, würde ich ein neues kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoOky89
06.10.2012, 09:51

Ich habe den kaufbeleg gefunden,. Das Handy ist von Aldi. Und noch im April diesen Jahres gekauft worden. Da ist auch die Frage, kann man das durch den Kassenbon irgendwie umtauschen , oder müssen die sich das dann auch anschauen, bevor ich das umtauschen lasse ?

0

Die Frage ist etwas unpräzise. Könntest du bitte beschreiben, warum die Karte nicht mehr hineingeht, falls es mechanisch ist, oder ob das Handy sie nur nicht erkennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoOky89
05.10.2012, 21:30

Eher Mechnisch

0

Versuch doch erst mal ne andere Simkarte. Vielleicht liegt es ja gar nicht am Handy^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoOky89
05.10.2012, 21:32

Hatte ich schon versucht. Eine kleinere (viel zu klein für mein handy, die ist neu. Und als ich die andere wieder rein tun wollte, war die nicht mehr richtig fest. Hilfe!!

0

Was möchtest Du wissen?