Handy Rechnung immens hoch wegen Internet!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Worüber willst du dich beschweren, wenn du einen kostenpflichtigen Internetzugang nutzt? Wenn man diese Kosten vermeiden will, lässt man diesen Dienst eben abschalten, verzichtet auf Nutzung oder wählt einen Provider mit Kostenbremse, prepaid oder flat :-O

G imager761

Oh das ist schwer ohne genaue Details..

Die Frage ist, ob diese SMS vom Anbieter nur eine optionale (sozusagen "nette Geste") Dienstleistung ist oder ob sich der Anbieter irgendwie dazu verpflichtet hat.

Es kann ja viele Gründe haben, weshalb man eine SMS nicht oder zu spät bekommt: Funkloch, Speicher voll, irgendein Fehler beim Anbieter oder bei deinem Handy..
Ich befürchte, dass man sich darauf berufen kann und du selbst kannst vielleicht gar nicht nachweisen, dass das nicht dein Fehler war.

Ich rate dir, mit denen in Kontakt zu treten und die Situation zu erklären. Vielleicht noch ein bisschen untermauern mit Argumenten, wie "ich bin seit x Jahren Kunde". Im Zweifelsfall wirst du entweder einen Anwalt brauchen oder die Rechnung bezahlen müssen (könnte günstiger werden als der Anwalt).

Wenn du die Gebühr bezahlen musst und die sich nich tkulant zeigen würde ich aber so oder so eine Kündigung zum nächstmöglichen Termin zu denen schicken und ruhig dazu schreiben, dass das deshalb ist.

Warum denn? Du hast schliesslich ein gewissen Volumen verbraucht und für das wirst du nunmal auch bezahlen müssen. Dass dir der Anbieter eine Nachricht schickt ist reiner Zusatzservice, auf den du dich nicht verlassen kannst.

Ist jetzt halt so. So sehr ich dir das auch wünsche bezweifle ich dass ein paar nette Worte am Telefon reichen dürften um das zu streichen. Schliesslich hast du den Traffic ja genutzt.

Falls das nun zu finanziellen Problemen führt würd ich beim Anbieter auf die Zahlungserinnerung warten und dann mal um einen Mahnstopp bitten. Das verschafft dir genug Zeit um's aufzuholen. Für den Fall dass du das mit deinen 15/16 schon über's Taschengeld selbst bezahlst.

ich versteh es auch das ich zahlen muss wenn ich drüber bin...aber innerhalb so kurzer zeit kann ich doch mit einem auf stand by geschaltetem handy nicht eine 181 euro rechnung bekommen...und ausserdem finde ich nirgendwo wie viel tele ring pro mb verlangt

0
@jackzilla97

Die Kosten müssen im Vertrag aufgeführt sein, sonst hast du sehr gute Chancen wieder raus zu kommen. Glaub ich aber kaum dran.

Ruf an und klär erstmal die Sache. Wenn du weißt wie die Kosten zustande kamen und dass sie tatsächlich so hoch sind, dann kannst du weiter schauen.

0

Du hast den falschen Vertrag bei einer Abzockerbande.

Such Dir einen Provider, welcher nach dem Erreichen der Grenze Deine Geschwindigkeit runterregelt, aber weiterhin kostenlos bleibt.

Ich bin. z.B. bei O2 und hab genau da keine Probleme, die regeln nach Erreichen der Grenze runter und gut ist. Keine Mehrkosten.

Selbst im Ausland klappt das hervorragend, ich hab noch niemals mehr als die Grundgebühr bezahlt.

ich denke mal dein handy hat doch nicht das wlan genutzt.

oh doch hat es! immer wenn ich bei ich nach hause gekommen war sind die ganzen whats app nachrichten erschienen...

0

Was möchtest Du wissen?