Handy Prepaid Card unter 18 kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja. Gesetzlich erlaubt ab 16 Jahren.

Guten Abend

Erstmal: Du fragst, ob ihr eine Prepaid Karte kaufen könnt. Ja, könnt ihr. Das sogenannte Taschengeld-Gesetz (oder so ähnlich, ich weiß es nicht mehr ganz genau) erlaubt es Jugendlichen über 13 (meine ich) bis unter 18 sich anzueignen, was sie mit ihrem Taschengeld bezahlen können! Das heißt: wenn du zB zu einem Discounter gehst und dort für 15€ ein Starterset holst, wird das kein Problem darstellen.

Anders sieht es da bei einem Vertrag aus. Den kannst du nur abschließen, wenn du volljährig bist. Wieso können denn die Eltern deiner Freundin ihr keine neue Karte anschaffen? Und ruft doch einmal den Kundenservice an, ob ihr eine Ersatzkarte erhalten könnt, das ist oftmals kein Problem :)

Viele Grüße, KiitKaat

Steht ja noch nicht genau fest. Vielleicht geht ihr Handy auch bis dahin wieder. Genau weiss man noch nicht was los ist. Sie hat eine Sim Karte mit Vertrag von ihrem Vater. Er wird eventuell beim Kundendienst anrufen. Er laesst sich aber Zeit dabei.

0
@Syyntax

anrufen könnt ihr da sicher auch selbst, wenn es euch nicht schnell genug geht :)

0

warum ruft deine freundin nicht bei ihren anbieter an an udn klärt das? ode rgeht in den entsprechenden shop?

wenn sie die simkarte regelmässig benutzt hat, ist vielleicht die simkarte defekt, dann kann man diese ersetzen.

im übrigen solltest du keine simkarte auf deinen namen kaufen und jemand anderen geben. du weisst nicht, was er damit macht.

Eine Prepaid Card kann man nur immer wieder aufladen und dann solange benutzen bis das Geld leer ist. Und ich gebe sie ja nicht irgendjemandem sondern meiner Freundin.

0
@Syyntax

man kann trotzdem einen vertrag dafür abschliessen. habe ich schon gemacht

0

Also ich konnte mir bei 'Aldi einfach eine Kaufen mit 15.

Was möchtest Du wissen?