Handy per Post verkauft und noch immer kein Geld?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Banken kümmern sich nicht um Versand oder Versandbestätigungen.
Lass mich raten: JEmand aus dem Ausland hat dein Handy gekauft.
Du hast eine Mail bekommen oder ein Dokument in dem steht, das die Bank des Käufers das Geld hat und du sollst jetzt die Versandbestätigung schicken...korrekt?

Tut mir leid, das ist na Abzocke. Dein Handy ist weg, das Geld wirst du nie sehen!

Merke: Banken kümmern sich um Geld. Ob und wann und wie etwas versendet worden ist, kümmert die Bank nicht!

Du bist verarscht worden. KEINE Bank der Welt schickt dir eine Bestätigung, das dein Geld überwiesen worden ist. wenn man was verkauft, verschickt man das grundsätzlich erst nach Geldeingang.

Diese Mache mit einer "Bankbestätigung" ist JAHRE alt! Dein Handy ist weg, dein Geld kannst du abschreiben. Solange es noch Leute gibt, die so naiv sind, und das glauben, geht das weiter. (Ich kenne eine aktive Betrugsmasche mit angeblichen Lottogewinn im Ausland, den gibst seit weit über 10 Jahren!)

Eine Anzeige ist sinnlos, da dein Handy vermutlich auf dem Wg nach Afrika "Nigeria-Connection" ist.

Dumm gelaufen, würd ich mal sagen.

Beim nächsten Mal nur Zahlung mit PayPal akzeptieren.

Wo hast du das hin geschickt? London? Das gibts einige Briefkastenadressen, die immer wieder auftauchen bei Betrug,

Was denn für eine Bestätigung? 

Ich vermute fast, du bist einem Betrüger auf den Leim gegangen und wirst nie irgendwelches Geld sehen. 

eine Bank hat mir eine Bestätigung gesendet

Banken schicken keine Bestätigungen. Entweder hat dir jemand was auf dein Konto überwiesen, dann wird das Geld sofort gutgeschrieben, oder eben nicht.

Du wurdest betrogen.

Du hast ein handy verkauft und per Post versendet.

Was für eine Bestätigung hat dir welche Bank gesendet?

Was für ne Bank hat die was bestätigt??

Du hast dein handy verschickt noch bevor du da Geld hattest??
Oha
Würde mir nicht passieren

Was möchtest Du wissen?