Handy per Bluetooth im Audi a3?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz grundsätzlich funktioniert das.
Aber einen stabilen Betrieb und qualitativ gute Übertragungsleistung (Also hörbare Qualität) würde ich nicht erwarten.

Hast Du das Prinzip der Übertragung verstanden ?
Mit dem Gerät kaufst Du Dir im Prinzip einen kleinen Radiosender.
Damit ergeben sich 2 Probleme:
1. Die Radioantenne des eingebauten Radios ist i.d.R. außerhalb des Fahrzeuges angebracht und das Fahrzeug selbst ist ein Faradayscher Käfig (ggf. mit metallbedampften Scheiben), d.h. es kommt nur eine kleiner Teil der Sendeleistung auf der Antenne an -> Rauschen leicht möglich .

2. Wenn auf der eingestellten Frequenz ein lokaler starker Radiosender ist, dann kommt es zu Interferenzen.
(Man will ja mit dem Auto fahren und nicht jedes mal eine freie Frequenz suchen müssen)

Was hast Du für ein Radio im A3 ?
AUX IN oder Bluetooth IN wäre definitiv die bessere Lösung ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Auto das Radio eingebaut ist, ist sowas von egal. Zumal es den A3 seit 21 Jahren mit sicherlich nicht nur einem Radiomodell gibt.

Warum hälst du die relevante Information, um welches Radio es sich handelt, geheim?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz entscheidend darauf an, was Du für ein Radio hast. Mein Autoradio hat Bluetooth und kann sich direkt mit dem Handy verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das funktioniert. 

Hat dein Radio keinen AUX- Anschluss? Von welchem A3 reden wir hier? Wird ja nun schon seit ein paar Jährchen gebaut... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?