Handy orten; Akku mittlerweile leer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein - zumindest nicht für den User.

Solch eine Ortung und die Herausgabe der Daten beim Provider muss gerichtlich angeordnet werden - DATENSCHUTZ.

Das wird im Falle, dass keine schwere Straftat besteht, nicht angeordnet.

Das Fernmeldegeheimnis und dessen Einhaltung wiegt hier weit schwerer als der Verlust des Gerätes.

RAT für die Zukunft: Gerät IN die Tasche stecken und nicht ständig damit herum spielen. Denn geht es auch nicht verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine59921
15.01.2016, 20:44

Danke für die Antwort.

Den Rat kannst du allerdings behalten, denn es war in meiner Tasche und ist rausgefallen. Hab auch erst 10h später gemerkt, dass es weg ist. Also keine voreiligen Schlüsse ziehen. Nicht jeder ist ein Smombie.

0

Was möchtest Du wissen?