Handy ohne WLAN schneller als mit warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du eine langsame WLAN Anbindung hast, dann ist die Verindung eben langsamer.
Aber die Geschwindigkeit interessiert das Smartphone nicht.
Wenn es Internet per WLAN hat, dann wird es das WLAN - weil kostenlos - immer vorziehen.

Warum das WLAN langsamer ist, kann ich Dir nicht sagen.
Entweder zu weit vom AccessPoint weg, das WLAN-Band ist überlastet oder der AccessPoint selbst ist mit der Anzahl der angemeldeten Teilnehmer überlastet und/oder hat selber nur eine schlechte/gedrosselte Anbindung ans Netz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mizimuz,

ich denke mal Du meinst mit langsamer, dass die Verbindung im Internet langsamer ist. Wenn das so ist, dann hat das was mit der Qualität Deines WLANs zu tun. Da kannst Du im Internet leider nichts einstellen. Wenn Du also normal mit LTE im mobilen Internet unterwegs bist und dann in ein langsames WLAN geht, dann ist die Verbindung auch entsprechend langsamer.

Hier kannst Du eigentlich nur zum einen prüfen was Du für einen Vertrag im WLAN-Netz hast, also welche Geschwindigkeit der Anbieter zur Verfügung stellt. Und wenn diese hoch ist, das Internet dennoch langsam ist, dann die Signalstärke im Haus prüfen. Eventuell kannst Du dann einen WLAN Verstärker einsetzen.

Aber mit Deinem Handy dürfte das eigentlich weniger zu tun haben.

Viele Grüße
DatSchoof

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du für WLan hast; also der Speed...

3G hat einen Speed von 384 kbit/s
H hat einen Speed von 7,2 Mbit/s
H+ hat einen Speed von 14,4 Mbit/s
LTE hat einen Speed von 300 Mbit/s
4G hat einen Speed von 1 Gbit/s


Eine 6000er DSL Leitung nur 750 kbit/s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?