Handy Nummer Wechsels?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur wenn du eine Simkarte im D-Netz hast (Telekom oder Vodafone), kannst du jederzeit deine Rufnummer kostenlos in einen Laufzeitvertrag beim selbern Anbieter wandeln, bei den E-Netzen (o2 und E-Plus) geht das so nicht, du musst dann eine Portierung / Rufnummernmitnahme mit einer Verzichtserklärung anfordern und die Gebühr 25 oder 30 Euro bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder bleibst du bei deinem Prepaid Anbieter und schaust mal, ob er monatliche Prepaidoptionen anbietet und ob eine regelmässige Abbuchung von deinem Konto möglich ist. Dann mach die automatische Abbuchung. Wähle die Prepaidoption deiner Wahl. Wenn du die einmal Gebucht hast und auf dein Guthaben ein regelmässiges Guthaben raufkommt, wir die Option automatisch nach Ablauf neu gebucht.

Oder du gehst zu Vertragshändler deiner Wahl, die regeln das mit der Rufnummernmitnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo nuraaaa,

für alle Anbieter kann ich nicht sprechen, aber für uns.

Wenn du jetzt bei uns eine Prepaid-Karte nutzt, dann kannst du diese in einen Laufzeitvertrag wechseln und deine Mobilfunknummer auch behalten.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hellu!

Mit einer kleinen Aufzahlung kann man sich bei jedem Vertrag eine Wunschnummer machen lassen. Also geh hin und lass sie dir auf deinen Vertrag knüpfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?