Handy nass geworden - geht nicht mehr. Gibts noch hoffnung?

6 Antworten

Reparatur bringt nichts und Heizungstrocknen auch nicht. pressluft und Reinigung ist alles Quatsch, in den meisten Fällen bleibt das Handy kaputt oder muckt nach ein paar Tagen oder Wochen wieder. Einfach neues kaufen

wenn du es auf die heizung gelegt hast, ist das wasser wahrscheinlich verdunstet und nach oben gestiegen. Leider kommt es dabei jedoch nie ganz raus, vorallem nicht wenn es nicht offen ist. Am besten setzt du das Handy mal auseinander und Legst es in trockenen Reis. Der saugt alle Feuchtigkeit auf. Mein Handy ist mir selbst schonmal ins Klo, Badewanne und Spülbecken gefallen :D In allen fällen ging es erst gar nicht mehr, aber nach dem einlegen in reis funktionierte es spätestens einige tage später wieder :P Ich habe es auch zwischendrin rausgeholt und geföhnt. Am besten schraubst du das was nicht auseinandersetzbar ist auch etwas auf, damit wirklich alles feuchte rauskommt. Viel Glück!

also ich habe die erfahrung auch gemacht und wisst ihr was bei meinem Handy war : es ging wieder zwar nach langer zeit aber immerhin.. ich glaube nach etwa einem viertel jahr ps STURMEI besorge dir ein neues handy

Was möchtest Du wissen?