Handy nass, geht nicht mehr an!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leg es mal auf die Heizung / in die Sonne, das wird schon wieder... Das dauert wirklich eine gnaze Zeit lang bis da wieder alles trocken ist...

Und lass den Quatsch mit dem Staubsauger...

Ja das stand mal irgendwo, ich hatte alles ausprobiert, kann ja nicht schaden d:

0
@LeoundCasi

Lass es lieber den restlichen Tag in der Sonne liegen..

Es kann natürlich sein, dass du durch den Versuch es wieder einzuschalten, einen Defekt ausgelöst hast ;)

0
@Superboy19j

Und dann ist es nicht mehr zu retten? Auch nicht wenn man es zu einem ''Spezialisten'' hinbringt?

0
@LeoundCasi

Naja der Spezialist tauscht dir die Hardware aus, was genau so teuer ist wie ein neues Handy im Normalfall... Müsste man im Detail klären um welches Gerät es sich handelt...

0
@Superboy19j

Aber, einen Defekt.. Das kann doch im Handy nicht so sein wie z.B. in der Steckdose. :D Wenn wasser auf Strom trifft gibt es einen defekt oder wie? Ich kann dem nicht ganz folgen :D

0
@Superboy19j

Und wenn es einen defekt hat, ist es nicht mehr zu retten?! o:

0
@LeoundCasi

Vielleicht liest du es ja noch.

Es ist in 90% der Handys so, dass es hauptsächlich aus Akku, Hauptplatine, Display und Gehäuse besteht. Wenn du jetzt einen Wasserschaden hast, entsteht ein Kurzschluss auf der Hauptplatine und im Displaybauteil.

Zwei der wichtigsten Komponenten, Display kostet um die 150€ und Hauptplatine um die 200-300€. Das nennt man dann Totalschaden, weil du ja quasi alles innendrin austauschen musst.

0

Also wenn dein Handy nass wird, ist es erstmal "nicht schlimm". Einfach Handy für min. 24 stunden in Reis legen (was für Feuchtigkeit zieht). Wird das Handy nass, so entstehten spannungsdifferenzen und das Handy schaltet sich nur ab . Schlimm wirds nur, wenn du versuchst das nasse handy anzuschalten. Jetzt erst entsteht der kurzschluss und das Handy ist hin.

Mhh, ich habe es schon ein paar mal mit einem anderen Akku versucht da ich dachte, er ist nur leer!

0
@LeoundCasi

Das war ein fehler. Ist das Handy nass und du versuchst es anzuschalten, verursachst du ungewollt einen kurzschluss. Denke zu 90% ist das Handy hin. Ich meine du kanst es nochmal für 24-48 Stunden in Reis legen ( kostet dich ja nix ) aber die tatsache, dass du das Handy angeschaltet hast bestätigt nur meine theorie, das dass Handy kaputt ist!

0
@Yunus Celik

Kann man das Handy irgendwo hinbringen damit es repariert werden kann? Oder gibt es gar keine Lösung mehr?

0
@LeoundCasi

Wenn das handy einen kurzen hat, dann ist es zu spät. Reparatur ist nicht mehr möglich

0

Wichtig ist, dass du es auch komplett auseinander baust, jedes Teil rausnimmst, damit sich nirgendwo die Feuchtigkeit sammeln kann...

Handy ins Klo gefallen - ging zuerst, jetzt aber nicht mehr. Kann ich mein Handy noch retten?

Mein Handy (Huawei P8 lite, 2 Monate alt und nicht kaputt) ist mir heute ins Klo gefallen. Ich hab es sofort bemerkt und nach 2 Sekunden rausgeholt. Es war nur die obere Hälfte (mit Kamera, Lautsprecher, Kopfhöreranschluss) nass und ich habe natürlich sofort die Hülle abgemacht und alles gründlich abgetrocknet. Mein Handy ist nicht ausgegangen also habe ich Kamera, Lautsprecher und Kopfhöreranschluss ausprobiert und es hat alles prima funktioniert - also dachte ich es wäre alles gut. Ich habe mein Handy dann ganz normal benutzt und nicht ausgeschaltet... Gut eine Stunde später ist es mir von ca 50 cm Höhe runtergefallen und seit dem geht es nicht mehr an. Ich glaube das hat einen Kurzschluss verursacht. Ich habe es danach sofort in eine Schüssel mit Reis gelegt und abgewartet. Nach 4 Stunden hat sich aber noch nichts geändert. Ich habe dann kleine Wassertröpfchen von innen an meiner Kamera bemerkt. Mein Handy steht nun in einer Reisschüssel unter der Heizung. Sim- und Speicherkarte habe ich vorhin rausgenommen ( da hab ich vorher dummerweise nicht dran gedacht). Gibt es noch eine Möglichkeit mein Handy so zu retten? Muss ich es zur Reparatur bringen? ( Wenn ja, wie teuer ist das ungefähr)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. Lg

...zur Frage

Wasserflecken oder Wasser unterm Bildschirm schlimm?

Mir ist gerade etwas blödes passiert! Ich habe Wasser über mein Handy geschüttet, es war zwar nicht voll mit Wasser bedeckt und ich habe es auch gleich abgetrocknet. Dennoch sind kurz darauf dunkle Flecken am Bildschrimrand aufgetaucht. Ich habe es jetzt ausgeschalten auseinandergebaut und in Reis eingelegt obwohl ich innen drin keine Feuchtigkeit bemerken konnte. Wie schädlich ist jetzt das Wasser das im Bildschrim zu sein scheint? Muss ich den jetzt auswechsel oder kann ich einfach damit leben?

...zur Frage

Was kann ich gegen einen kaputten Lautsprecher (Wasserschaden) machen?

Ich habe ein Samsung Galaxy S3 Mini.

Bei mir in der Stadt gab es einen Sturz Regen und dadurch ist mein Handy ein klein wenig was nass geworden und seitdem ist mein Handy Lautsprecher kaputt. Es kommt kein Ton mehr. Ich glaube zwar schon aber nur ganz leise, kann ich mir aber auch nur einbilden. Ich habe es jetzt in Reis gelegt. Kennt ihr noch eine andere Lösung? Kriege ich das wieder hin?

...zur Frage

denkt ihr dass mein handy kaputt ist?

heii erstmal<3

Ich hab ne ganz wichtige frage, unzwar ist mir was ganz dummes passiert... also ,ich wollte vorhin hände waschen, und da ist halt so ne kleine ´´pfütze´´ neben dem waschbecken entstanden. ich war nur leider zu dumm um das zu sehen und hab mein handy da drauf gelegt... habs erst nach ca. 1 min gecheckt... dazu müsst ihr wissen dass ich ein sony xperia t3 habe und man deshalb den akku nicht entfernen kann, da dieser fest verbaut ist. auserdem hat mein handy auf der rückseite ein paar risse und so, in die jetzt natürlich wasser reingelaufen ist... als ich es gesehen habe, hab ich mein handy sofort genommen und abgetrocknet etc. es hat eig alles funktioniert bis auf den display, also der hat auf nichts mehr reagiert. dann hab ich mein handy aus und an geschalten, tausendmal... ich hab die simkarte rausgenommen weil mein handy diese nicht mehr erkannt hat und hab sie und den simkarten slot getrocknet (mit einem taschentuch) zwischenzeitlich hat es ein paar minuten wieder reagiert aber dann wieder nicht... als ich schlieslich im internet nach einer lösung gesucht habe, stand da, dass man mit einem staubsauger an allen möglichen öffnungen die flüssigkeit raussaugen soll (mit einem gewissen abstand natürlich) was ich dann auch gemacht hab. nur leider geht es noch immer nicht und ich habe es jetzt ausgeschaltet und so mit allem was geht rausgenommen hingelegt und schreibe in der zeit diese frage... auserdem ist die frontkamera von innen beschlagen, falls das relevant ist. mein handy erkennt mittlerweile auch die simkarte wieder ,aber der display reagiert nicht... wisst ihr was ich machen kann oder soll? oder was mit meinem handy sein kann?

ich danke jeder antwort schonmal im vorraus... eure lx.183<3

...zur Frage

Getränk auf Handy getropft...

...mir ist, als ich Sprite in mein Glas gießen wollte, eine flaschendeckelgroße Menge auf mein Handy gefallen, ich hab sofort die Batterie rausgenommen, und das Handy ausgeschaltet und abgetrocknet, auf die Batterie ist nichts gelandet, nun weiß ich nicht ob was im Handy drin ist, glaube aber nicht, wird es irgendwie Schäden für mein Handy geben?

...zur Frage

Samsung A5(6) Mikrofon reinigen?

Hallo Leute, ich arbeite als Elektriker und bin die letzten Tage auf einer Baustelle gewesen, wo auch viel Staub und Dreck herrscht. Nun geht mein Mikrofon unten am Handy nicht mehr. Beim telefonieren hört man mich nur wenig wenn ich reinbrülle. Ich hab mich mehrmals mit dem Diktiergerät aufm Handy aufgenommen oder es neugestartet, funktionierte nicht. Jetzt habe ich es versucht mit dem Druckluft zu reinigen, reinzupusten, mit dem Pinsel versucht zusäubern oder es mit einem Staubsauger aufzusaugen, aber alles funktionierte nicht. Ich denke mir, dass ich den Staub runtergedrückt hab und das Mikrofon nun bedeckt ist. Was könnte ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?