handy nach falscher Code eingabe komplett gesperrt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also falls du die Pin Nummer meinst, gibt es immer noch die PUK Nummer die du eingeben kannst. Die ist normalerweise bei den Unterlagen deiner SIM Karte mit dabei. Wenn du die PUK Nummer nicht findest, kannst du meistens auch bei der Service Hotline deines Anbieters anrufen, die können dir weiterhelfen.

ja das mit dem Pin und dem Puk weiß ich, aber mir gehts um den Sperrcode! Den will das handy nämlich wissen nachdem ich meine Pin eingegeben habe..

crashlady 15.10.2010, 16:48

wende dich an deinen Provider.

0

du kannst dahin wo du deine simkarte gekauft hast, oder bei der sevicehotline deines betreibers anrufen und die um hilfe bitten.

Lieber Forumsfreund, Sie haben doch beim Handykauf mehrere Nummern erhalten. Lesen Sie die gebrauchsanweisung mit einer dieser Nummern, können Sie die Sperre wiedr aufheben. Dient alles zu Ihrer Sicherheit. All the best Holiday

  • es ist komplett gesperrt. nach der wahrscheinlichkeitsrechnung, dass du das wieder zum "laufen" kriegst - wäre es vermutlich so -dass du eher einen lottohauptgewinn bei 6 aus 45 gewinnst theorethisch....,

Du kannst mit der PUK das Handy wieder entsperren. Die PUK findste in dem Schreiben, was du mit der Karte bekommen hast.

Dafür gibt es dann die PUK - die wird auch mitgeliefert, um ein solches Missgeschick wieder hinzubiegen.

Ja, dafür gibt es einen Code, den Du bei Deinen Unterlagen finden müsste, wenn ich nicht irre. Ich glaube der PUK Code.

mnitn PUK code kannste das entsperren, haste den nich mehr handy wegwerfen und neu kaufen

Bei D1 gab es immer den PUK - ich weiß nicht wie es bei dir ist!

Was möchtest Du wissen?