Handy mit Wasserschaden, wie Daten retten?

5 Antworten

der fehler war das Gerät in Reis zu legen, dadurch hast du es endgültig zerstört. Durch das entfernen der Flüssigkeit fangen die Kontakte an zu Oxiedieren und ein Kurzschluss ensteht. Beim nächsten mal solltest du es noch im Nassen Zustand in einen Handyshop bringen, die können mit speziellen Flüssigkeiten das Wasser entfernen ohne es Oxiedieren zu lassen.

An die Daten kommst du nicht mehr, da der Speicher bei iOS immer verschlüsselt ist.

ne vergiss es. 

Wann hast du das letzte Backup am coputer mit itunes gemacht? 

oder 

Waren die automatischen täglichen icloud backups eingeschaltet? 

Dann mache dir keine sorgen, denn alles ist in sicherheit auf deinem Computer oder in der cloud. 

da das Gerät einene Bar bauart ist und du die batterie nicht herausnehmen kannst empfiehlt sich das gerät für min 5 tage mit geöffnetem schacht im reis begraben

Blöd, wenn man keine regelmäßigen Backups macht^^

Bring es in eine Handy-Reperatur-Werkstatt die können bestimmt die Daten aus dem Speicher retten :D

Was möchtest Du wissen?