Handy mit Garantie von weiter weg kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo STXTX,

Folgendes zu Garantie und Gewährleistung einer Ware:

Garantie ist eine Freiwilige Angabe und beträgt mindestens 12 Monate, Die Gewährleistung ist Pflichtig und kann nicht entfallen diese beträgt min 24 Monate


Wenn du Privat ein Gerät kaufst was in der Gewährleistung / Garantie ist dann kannst du es Problemlos zum Hersteller schicken, dafür musst du nicht extra irgendwo hin fahren.

Viele Verkäufer wissen nicht das Sie die Gewärleistung nicht umgehen können aber es trozdem machen obwohl es garnicht geht!

Verkauft ein Privatmann eine Ware kann er die Ware von Gewährleistung / Garantie ausschließen sofern er das in der Produktbeschreibung erwähnt! Vergisst er dies zu erwähnen tritt automatisch die 24 Monatige Gewährleistung an!!!

Bei einem Gewervetreibenden ist es schon ganz anders dieser kann die Gewährleistung nicht umgehen egal ob er dass rein schreibt oder nicht, die gewährleistung beträgt dann 24 Monate und die Garantie diese kann der Gewerbetreibende freiwillig geben.

Was ist jetzt Garantie und was ist Gewährleistung?

Gewährleistung tritt dann in Kraft wenn dein gerät auf einmal auseinander fällt, die kopfhörer Buchse ist defekt ( im Groben und Ganzen Hardware Fehler )

Garantie tritt dann ein wenn dein Handy zum beispiel ständig abstüzt, kein Ton mehr abspielt( in Groben und ganzen Software Fehler )

Ich hoffe ich konnte dir und anderen weiter helfen.

Gruß Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garantie hat man immer vom Hersteller, der Händler gibt eine Gewährleistung. Kleiner aber feiner Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von STXTX
27.07.2016, 15:12

Also sollte es kein Problem sein?

0

Was möchtest Du wissen?