Handy meiner freundin kaput, wer muss zahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal finde ich, wenn sie ihr Telefon ohne Hüllenschutz irgendwo reintut, muss sie damit rechnen, dass da Kratzer entstehen können. Also lass dir kein schlechtes Gewissen einreden.

Zweitens: hat einer von euch (oder eure Eltern, je nachdem wie alt ihr seid) eine Haftpflichtversicherung? Sonst klärt das darüber. Aber drück ihr zumindest kein Bargeld in die Hand, nur weil sie sauer wegen des Handys ist...

War denn etwas in der Tasche, was dir Kratzer verursacht haben könnte? Also ein schwerer Schlüsselbund zum Beispiel direkt daneben? Wenn überhaupt wäre eh eine Haftpflichtversicherung dafür zuständig, und nicht du persönlich. Dafür hat man die ja. Aber dazu müsste erstmal geklärt werden, ob die Kratzer nicht schon vorher auf dem Display waren. Letztendlich wird deine "Freundin" wohl Pech haben, wenn sie nicht nachweisen kann, dass die Kratzer in deiner Tasche entstanden sein müssen.

Hey Jaron123,

Solange deine Freundin keinen festen Beweis hat bist du nicht verpflichtet zu zahlen.bzw deine Haftpflichtversicherung. Und solche Kratzer kann man ja auch wieder weg machen. Ich selber habe auch ein Kratzer, der mich nicht stört. Du musst vielleicht davon ausgehen das sie dich anzeigt, aber solange sie keine festen Beweise hat, wird das schwierig für sie.

Lg. Misternicki

Für sowas hat man eine Haftpflichtversicherung. Melde dich dort.

Muss ich zahlen?

Das kann hier niemand entscheiden. Am besten nehmt ihr euch beide einen Anwalt und lasst das vor Gericht klären.

Das ist ihr eigenes Risiko.mach dir keinen Kopf

Was möchtest Du wissen?