Handy laden mit Fahrradynamo?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab ca. 15 km/h schwankt die Spannung unter Nennlast praktisch nicht mehr. Der Dynamo wirkt dann als Konstantstromquelle von ca. 500 mA. Bei den Glühlampen, die um 1990 gebräuchlich waren hat der Dynamo dann ca. 8 V geliefert.

So was kriegt man ohne weiteres mit einem Gleichrichter und einem Spannungsstabilisator in den Griff. Man sollte nur zusätzlich drauf achten, dass der Ausgang überhaupt keine Spannung liefert anstatt eine Unterspannung, wenn er die Nennspannung von 5 V nicht liefern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Gleichrichter aus der Wechselspannung des Generators eine Gleichspannung machen und dann mit einem Aufwärts- Abwärts-Konverter (Step Up Down Converter) http://www.ebay.de/itm/DC-5-25V-12V-TO-0-5-25V-5V-Step-Up-Down-Converter-Buck-Boost-Voltage-Regulator/181846111759?_trksid=p2047675.c100623.m-1&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20160323102634%26meid%3Dd7367fd38f4845d3b01818cde0f2a8bd%26pid%3D100623%26rk%3D5%26rkt%3D6%26mehot%3Dpp%26sd%3D281793849770  Wenn die Ausgangsspannung auf 5V eingestellt ist kann damit das Handy geladen werden. Eventuell funktioniert auch ein einfacher Abwärtsregler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jop theor. ja.

Stichwort -> Festspannungsregler / DC-DC-Wandler :)

Bei modernen Nabendyn. vereinfacht sich das sogar etwas, dafür haben diese eine hohe Leerlaufspannung.

Ich meine es waren 12V fest bei Last.

-- Vorraussetzung Ausgang ist DC --

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuku27
09.02.2017, 08:35

UUUUPS. Dynamos liefern Wechselspannung und nur 6V

1

im web gibts haufenweise lösungen. von Lösungsansätzen aus forren über komplette bauaneleitungen, die natürlich vorrausetzen, dass man löten kann und auch ungefähr weiß, was es für bauteile sind, die man da in der hand hat über komplette bauanleitungen, die jeder trottel der nen lötkolben halten kann nachbauen kann bis hin zu kompletten fertiglösungen z.B. das "kraftwerk" von Busch und Müller.

feststrapsen, anstecken, funzt!

lg, Anna

PS: eine meiner liebsten anleitungen ist die aus der sendung c't Magazin (lief mal im HR) bei Youtube findest du sie bestimmt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn bräuchtest du einen Trafo, aber ganz theoretisch möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuku27
09.02.2017, 08:37

wieso das??? Eine Begründung bitte.

Dynamo liefert 6V Wechselspannung mit zumindest 3W

0
Kommentar von WestEnergy
09.02.2017, 15:46

Der Trafo wandelt die Spannung auf die normale Haushalts Spannung von 230 Volt um.

0

Was möchtest Du wissen?