handy kündigung in der vodafone shop abgegeben

3 Antworten

Vor allem darfst du die Kopie nicht aus der Hand geben. Mach lieber mehrere Fotokopien davon, die du benutzen kannst, um sie irgendwo abzugeben oder hinzuschicken. Erfahrungsgemäß sind die Handyprovider bei Kündigungen sehr unzugänglich.

Du wärest besser beraten gewesen, diese gleich per Einschreiben an die Zentrale zu schicken und eine Kopie genau dieses Schreibens zu behalten. Hilfsweise solltest du das auch jetzt noch machen, bevor irgendwelche Fristen verstreichen.

Möglicherweise wird sich jetzt ein Briefwechsel ergeben, wo du denen die Kopie, die du hast, bei Bedarf als Zweitkopie mitschickst. Schlimmstenfalls gehen sie vor Gericht, aber ich denke, ein Richter, dem du die Kopie vorlegst, wird dir vermutlich glauben, dass du das Original auch im Laden vorbei gebracht hast.

Geh in den Shop und schildere den Vorgang und bitte die Leute, danach zu schauen, was mit deiner Kündigung passiert ist. Vermutlich kann man das nach zwei Monaten kaum mehr nachvollziehen und es wird darauf hinauslaufen, dass sie dir die Kündigung rückwirkend bestätigen - oder eben nicht. Trotz Kopie hast du nicht wirklich einen Beweis dafür, dass du die Kündiung abgegeben hast.

Hilfreich könnte es sein, wenn du nicht allein hingehst, sondern jemanden mitnimmst. In dem Fall je älter desto besser - was ist mit deinen Eltern? Es geht hier schon auch ums Auftreten. Wenn du allein dort hingehst und auch noch ängstlich oder unsicher bist hast du eventuell schlechtere Karten als wenn du selbstbewusst, aber freundlich auftrittst und bestenfalls noch jemanden dabei hast. Schau dich am besten nach passender Begleitung um! Dass du bei solchen Dingen künftig anders vorgehen solltest (Einschreiben), brauch ich wohl nicht extra zu erwähnen ;-) Viel Glück jetzt erstmal!

Du bist in der Beweispflicht, dass dein Vertragspartner die Kündigung fristgerecht erhalten hat.

Eine Kopie alleine ist wertlos, wenn nicht zumindest ein Eingangsstempel darauf ist.

Sei demnächst nicht zu knauserig für 2,18 € für ein Einwurfeinschreiben und 5 Minuten in der Schlange bei der Post stehen. Ist zwar ärgerlich, aber viel ärgerlicher ist es einen nicht mehr gewollten Vertrag 12 weitere Monate an der Backe zu haben.

Was möchtest Du wissen?