Handy konfiszieren mit 16?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten


Also ehrlich gesagt mit 16 finde ich das etwas übertrieben.

Bist du sicher, dass deine Mutter vielleicht nicht einen Grund hat?, ich kenne deine Mutter nicht.

An deiner Stelle würde ich mal ein Gespräch mit deiner Mutter führen,warum sie das macht.

Aber abgesehen davon hängen heute alle stundenlang am Telefon, nicht mal beim Essen bleibt es aus. Oder man sitzt in der S-Bahn, da gibt es fast keinen mehr, der nicht in der Leitung hängt.

ich trau mich mittlerweile schon garnicht mehr, früher ins Bett zu gehen, weil sonst mein iPhone einen Tag lang weg ist

Aha, dann würde es ja auch mal nichts schaden, wenn du es abends einfach abschaltest, du verpasst keine Nachrichten, die kannst du am nächsten Morgen ja auch noch lesen.

Dann gehe doch einen Kompromiss mit deiner Mutter ein. Einfach vor derm Schlafen gehen, das Handy aus, dann gibt es auch keinen Zoff, wo wäre das ein Problem für dich? Oder bist du so abhängig davon, dass die Nachrichten so wichtig sind und dich dann nicht einschlafen lassen?

Ihr habt heute alle Mega Probleme die keine sind und die ihr euch alle selber schafft.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass sie dir einfach das Handy konfiszieren kann, ist rechtlich gesehen ok, denke ich, da sie das Erziehungsrecht hat, bis du 18 bist.

Ich kann dir nur Raten, wenn du ein Problem hast, dann Rede mit ihr darüber und findet eine Lösung. Am besten redet ihr dann, wenn ihr beide nicht gestresst seid. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh schlafen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal mit mami an den tisch setzen und in aller ruhe darüber reden ????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?