Handy kaputt wie sage ich es meinen Eltern..

8 Antworten

Erkläre ihnen am besten wie es passiert ist und dass es dir leid tut. Ich meine, was wollen deine Eltern schon machen, sie können das ja jetzt auch nicht mehr rückgängig machen... du kannst ja zum Beispiel vorschlagen, dass du für dein neues Handy etwas Geld dazulegst oder dass du nun mehr im haushalt hilfst etc ;) Nach ein paar Tagen haben sie das eh wieder vergessen und dann ist alles gut ;) Viel Glück und das schaffst du schon :)

Warum sollte er sich vor seinen Eltern rechtfertigen müssen? Er ist doch selbst schuld und es ist doch sein Handy

0

Ganz einfach die Wahrheit sagen, und erklären, wie es passiert ist und dass es Dir sehr leid tut. Und im übrigen 100 Euro sind schon viel Geld, hast Du schon mal 100 Euro durch Arbeit verdient???

Warum sollte es ihm leid tun? Ist doch sein Handy er ist doch selbst schuld wenns kaputt ist, da muss er sich vor seinen Eltern doch nicht rechtfertigen

0
@AsylDaem0n

das sehe ich schon etwas anders, schließlich haben seine Eltern das bezahlt und er möchte auch sicher ein neues Handy. Er sollte schon sorgsam damit umgehen.

0

Naja, 100€ mal eben sind auch kein Witz, das ist in gewisser Weise schon viel.

Und du sagst es Ihnen am besten Grade heraus, das kann man nicht beschönigen.

100€ an sich sind zwar schon etwas aber für Handy doch eher weniger. Für 100 bekommst du kein richtiges Smartphone

0

Nicht so teuer? Nur 100 EUR .. man merkt das du nicht für dein Geld arbeiten musst .. sonst würdest du nicht sowas schreiben.

Klar und deutlich .. was willste da schönreden .. hin ist hin ....!

Was ist denn kaputt? Vielleicht kann man ja noch was retten?

Was möchtest Du wissen?