Handy kaputt, wer ist jetzt Schuld?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Aber da wird ja der Verkäufer in der Haftung sein, der dieses Ding verkauft hat. Er hätte doch wissen bzw. erkennen müssen, daß so einer wie du damit nicht umgehen kann, oder?

SmashPro98 07.09.2014, 17:55

Hahahah Humor muss immer sein:)

0

Vielleicht sollte ich dazu sagen dass ich mir das handy zu Weihnachten selber gekauft habe, also von dem Geld dass ich von meiner ganzen Familie bekommen habe

schnappi1234 07.09.2014, 13:36

Dann bleibe Du "Herr" der Situationen und saufe nicht,lasse nicht Deine Wäsche von Deiner Mutter waschen und eine Handytasche,das Handy gehört nicht in die Hosentasche.Mädel ,sehr viel mußt Du noch lernen und wenn Du das nicht bald wirklich machst,sehe ich schwarz,richtig schwarz für Dich!

1
  1. Alkoholkonsum ist erst mit 18 erlaubt (Ausnahme: Wein und Bier mit 16)
  2. Wasch deine Sachen demnächst selbst, dann lernst du vielleicht die Taschen zu kontrollieren. Hab schon zahlreiche Einkaufszettel mitgewachen aber niemals ein Handy...
Rawrmon 27.12.2014, 22:14

Richtig, und was habe ich getrunken? Genau. Vodka & Bier:) Aber mal ehrlich, wer von euch hat vor dem 16. Geburtstag noch keinen Vollrausch gehabt? Ich denke mal die wenigsten. Und auch die meisten werden unter 16 schon oft mit und/oder ohne Answesenheit der Eltern Alkohol getrunken haben:)

Übrigens habe ich mich mit meiner Mutter geeinigt, ich habe zu meinem Geburtstag ein neues Handy von ihr bekommen und unsere Haftpflicht hat den Schaden übernommen.

Und wenn jetzt die nächste Moralappostel ankommt, herzlichen Glückwunsch, Deine Meinung ist mir ziemlich wahrscheinlich vollkommen egal :)

0
kevin1905 27.12.2014, 22:17
@Rawrmon

Aber mal ehrlich, wer von euch hat vor dem 16. Geburtstag noch keinen Vollrausch gehabt?

Ich. Weil ich Alkohol trinke um gut drauf zu sein. Wenn ich kotzend in der Ecke liege bin ich nicht gut drauf.

Und auch die meisten werden unter 16 schon oft mit und/oder ohne Answesenheit der Eltern Alkohol getrunken haben:)

Ja aber nicht so, dass ich mein Handy mitwaschen würde.

Übrigens habe ich mich mit meiner Mutter geeinigt, ich habe zu meinem Geburtstag ein neues Handy von ihr bekommen und unsere Haftpflicht hat den Schaden übernommen.

Was eine Straftat ist (§ 263 StGB), da ihr die Versicherung belogen haben müsst, wenn sie einen Eigenschaden übernimmt.

Deine Meinung ist mir ziemlich wahrscheinlich vollkommen egal :)

Deine mir auch. Aber andere Leute zahlen mehr für ihre Versicherungen weil du die männlichen Geschlechtsteile nicht hast für deine Fehler die Verantwortung zu übernehmen.

Schönes Leben.

0

Eine klare ,saubere Antwort kannst nicht bekommen.Weder moralisch,noch juristisch ist Deine Mutter Schuld.Bewerte das mal als "Unfall".Bedenke,die Mutter wäscht für Dich, sei froh das Du keinen Streß bekommst,mit 15 nicht nur betrunken anzukommen,sondern darüberhinaus Dich zu bekotzen.Die meisten bekommen ein Ekelgefühl,nicht nur von dem widerlichen Geruch! Willst Du Ihr wirklich vorwerfen,nicht sorgsam in den Taschen einer verkotzten Hose nachgeschaut zu haben,ob etwas wertvolles darinnen ist, und dies nicht entfernt hat? Ich habe grundsätzlich sehr viel Empathie für Jugendliche, die oftmals von erwachsenen herablassend und unfair behandelt werden.Aber Du provozierst einen Bruch mit Deiner Mutter! Ist dir das überhaupt klar? Also trotzdem:Gruß

kevin1905 07.09.2014, 13:39
Weder moralisch,noch juristisch ist Deine Mutter Schuld.

Korrekt. Denn das Waschen einer Hose ist für mich eindeutig eine Gefälligkeitshandlung. Und bei Gefälligkeitshandlung haftet derjenige dem der Gefallen getan wird, nicht der, der ihn tut.

1
schnappi1234 07.09.2014, 13:40
@kevin1905

Ja,sofern man nicht doch annimmt,das es sich bei der Mutter noch! um eine Pflichtaufgabe im Haushalt handelt.Kevin Danke!

0

Deine Mutter hat recht.

Wärst Du nicht betrunken gewesen (mit 15 ist das nicht gerade toll), wäre auch nichts passiert.

Rawrmon 07.09.2014, 13:23

Sie hätte doch wenigstens mein Handy noch raus nehmen können.

0
beangato 07.09.2014, 13:25
@Rawrmon

Hätte ich auch nicht gemacht. Von mir hättest Du neben einer ordentlichen Standpauke vielleicht noch ein oder 2 Ohrfeigen bekommen.

0
Rawrmon 07.09.2014, 13:27
@beangato

Immerhin habe ich das Handy von meinem eigenem Geld bezahlt, und da meine Eltern recht jung sind hab ich mit ihnen auch schon öfter mal was getrunken

0
beangato 07.09.2014, 13:31
@Rawrmon
hab ich mit ihnen auch schon öfter mal was getrunken

Unverantwortlich!

2
schnappi1234 07.09.2014, 13:38
@beangato

etwas getrunken,bis zum Erbrechen! Ich denke du gehörst in eine Einrichtung wo Du erst mal erzogen wirst.Junge Eltern,das muß nicht immer ein Vorteil sein.

0
TardosMors 07.09.2014, 13:43
@schnappi1234

ICH würde nie auf die Idee kommne, in der Hose nach Handys zu suchen, weil ic hda nie da rein tun würde. Das ist ein sicher Platz für eine schnelle Exekution des Teiles.

Rückseitige Tasche: drauf gesetzt: KRACK. Seitentasche,: auch nicht ivel besser.

Brmutlich hat deine Mutter da nicht mal registriert, das da ein Handy drinne war, weil sie genauso wenig auf die Idee gekommen ist, wie ich, UND weil sie vermutlich auf 180 war wegen deinem Zustand.

ICH hätte dir eine gescheuert und dich deine Dreck selber sauber machen lassen.

2
schnappi1234 07.09.2014, 13:45
@TardosMors

Mit der Höllenkraft einer Ninja hat Sie die Hose samt Handy in die Maschine gefeuert!))) nicht 180, sondern 303!???

0

Sorry ist das dein Ernst?

Du kotzt dir mit 15 die Hose dank Suffs voll und deine Mutter ist auch noch so nett und wäscht dir den Mist raus, und du bist dafür so dankbar, dass du hier ummeckerst, weil sie nicht vorher die Taschen des vollgekotzt Drecks durchsucht hat? Sorry aber selbst als liebende Mutter hat man ein Ekelgefühl, ich bin sicher, sie hat es nicht aus Jux und Dollerei mitgewaschen!

DU hast dich abgeschossen, DU hast dein Handy in deine Hose gesteckt, ich vermute auch mal schwer, DU warst nicht mehr in der Lage dich so weit zu äußern, um sie darauf hinzuweisen?

Mein Tip, nimm das Geld, was du für den Suff investierst und kauf dir davon ein neues Handy, da ist das Geld sinnvoll angelegt.

Und sei deiner Mum dankbar.

Ich hatte mal nen Schulkameraden, da hat die Mutter die Polizei einbestellt und den Bub zum Ausnüchtern mit in die Zelle geschickt, DAS sind harte Eltern.

Du bist schuld aber naja die ersten Erfahrungen mit Alkohol sind meistens ziemlich blöd aber daraus lernt man. Irgendwann passiert dir sowas nicht mehr aber wenn ich dir noch ein Tipp geben darf, Versuch dich in dem Alter nicht allzu oft abzuschießen ;) MfG Nito

Eigentlich du wobei ich die Hosen immer durchsucht habe. Das kann man jetzt nicht sagen.

Es ist deine Schuld. Mit 15 betrinkt man sich nicht so heftig, dass man auf seine Hose kotzt. Das dein Handy nun kaputt ist ist die Strafe dafür, dass du in deinem alter übermäßigen Alkohol konsumierst. Traurig, traurig.

Du bist Schuld. Wenn du ein neues Handy willst, erarbeite dir eins.

ich würde sagen ihr habt beide gleich viel schuld

Du musst auf deine Sachen selbst aufpassen.

Was möchtest Du wissen?