Handy kaputt - Was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Das Wasser, wenn auch nur in geringen Mengen ist wahrscheinlich in die Steckverbindungen gelangt.

Dadurch entstehen dann Kurzschlüsse welche deine Elektronik schaden können.

Im besten Fall ist es durch eine professionelle Reinigung wieder zu beheben.

Das Wasser lässt auch deine Bauteile sowie Anschlüsse oxidieren.
Was auch spätfolgen verursachen kann.

Das schlimmste was man machen kann ist das Gerät nach so einem wasserkontakt zu starten .

Hoffe ich konnte helfen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmiTheKitty
21.08.2016, 22:25

Danke. Weißt du denn zufällig auch, ob ich das Ding in einem Elektrogeschäft wieder reparieren lassen kann? Oder ob ich es morgen nochmal starten kann?

0
Kommentar von Panast
21.08.2016, 22:30

in der Regel gibt es in jeder größeren Ortschaft nen Handy Reparatur laden. der sollte das ordentlich machen können. manche elektrofachgeschäfte können das auch, die sind allerdings dünn gesät. auf keinen Fall zu mepa Markt oder ähnlichem gehen. die schicken das ein und du bekommst ne satte Rechnung. die Reinigung sollte je nach gerät ca. 30€ - 60€ kosten. bei uns kostet das max. 49€. lg

1

Handy in ein eine Tüte mit Reis packen und über Nacht drin lassen. Hat bei einer Freundin von mir funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmiTheKitty
21.08.2016, 22:16

Es ist ja nicht mehr nass. Der Reis dient ja nur dazu, dass die Flüssigkeit aufgesogen wird.

0
Kommentar von PowerGirl98295
21.08.2016, 22:18

Aber evtl ist es in der Elektronik noch nass... Versuch es einfach

0

Was möchtest Du wissen?