Handy ist halb ins Wasser gefallen und geht jetzt nicht mehr an es vibriert nur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nasse Handys NIE einschalten, sondern erst ein paar Tage trocknen lassen. Dann können sie es überleben.

Jetzt kann es durchaus sein, dass es halt wirklich kaputt ist. Durch einen Kurzschluss oder was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest es auslassen. Das einzige was du noch kannst ist es in Reis zu legen für ein paar Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk Akku hättest du gleich rausnehmen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg es mal über Nacht in Reis, der entzieht dem Handy die Feuchtigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NikiStar 10.01.2016, 16:41

geht es auch wenn ich mein Handy auf die Heizung lege? 

0
Chloe0487 10.01.2016, 16:43
@NikiStar

Würde ich nicht. Lieber über Nacht in eine Schüssel mit Reis und zwar so das es komplett bedeckt ist. So habe ich mein Handy schon des öfteren gerettet.

0

Was möchtest Du wissen?