Handy ins wasser gefallen-Versicherung anrufen?

7 Antworten

Wenn Deine Versicherung wirklich bei einem solchen Fall leistet, dann kannst Du vielleicht auch schnellstmöglich eine Mail schicken. Womöglich haben die eine online-Schadenserfassung?! Und auf jeden Fall spätestes Di. früh auch telefonisch melden.

Rufe nach Ostern an.

In der Regel sollst Du dann das Gerät zur regulären Reperatur einschicken, damit offiziell festgestellt wird, das es wegen des Wasserschadens nicht mehr auf Garantie repariert werden kann. Schreibe der Werkstatt, dass das Gerät versichert ist.

Daraufhin wendet sich die Werkstatt an den Versicherer. Oder Du bekommst das Gerät ganz einfach unrepariert zurück mit einem Schreiben in dem steht "Wasserschaden"

Dieses Schreiben der Versicherung schicken und die bezahlt dann Dein Smartphone.

Für den Wasserschaden hast Du ja extra die Versicherung abgeschlossen.

MfG

Melde deinen Schaden zum nächstmöglichen Termin und gut ist es. Hier geht es um eine einfache Schadensregulierung und nicht um ein lebensbedrohendes Ereignis.

Was möchtest Du wissen?