Handy ins Klo gefallen, Daten alle weg?

5 Antworten

und warm und in Reis gelegt.

Damit hast du es vermutlich ganz abgeschossen. Der Reis-Trick ist einfach ein Mythos.

Da gab es wahrscheinlich ein paar Menschen dies das getan haben, und das Handy hat wieder funktioniert, nachdem sie es aus dem Reis genommen haben. Allerdings hätte das Handy bei den Menschen auch ohne Reis wieder funktioniert.

Aber so entsteht dann das Gerücht, dass Reis helfen würde.

Wie dem auch sei ... das Handy lässt man ein paar Tage an der Luft trocknen ohne dass man zwischenzeitlich versucht es einzuschalten.

Denn wenn man es versucht einzuschalten ohne dass es komplett getrocknet ist .... Wasser und Strom muss man nicht erklären.

Du kannst es jetzt also nur noch mal versuchen ein paar Tage trocknen zu lassen.

Ansonsten ... wenn du nicht irgendwo ein Backup Online gemacht hast, sind deine Daten halt weg.

Kannst dein Handy dann natürlich an eine professionelle Datenrettungsfirma geben, aber da bist du dann direkt ein paar hundert, wenn nicht gar tausend Euro los.

Wenn du bei WhatsApp kein Backup gemacht hast ist es normal das nur die Gruppen da sind.

Deine akontakten kannst du über dein Google-Konto bekommen wenn die damit synchronisiert wurden.

Deine Daten von Handy wirst du wohl nicht mehr bekommen .

Schon wieder die Reis-Nr.

Ich kenne keinen, bei dem die funktioniert hat. Leg das Handy ein paar Tage an einen warmen Ort (nicht direkt auf die Heizung, nur in die Nähe). Danach kannst du nur noch hoffen.

Joa ka öffne die Backplate deines Handys und legst nochma ne Weile ins Reis. So 2 Tage am besten

Vielleicht gibt es ein Backup ....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?