handy in wasser gefallen was kann ich tun?

13 Antworten

Wenn du Glück hast, ist das Handy nicht durch den Anschaltversuch kaputt gegangen, sondern hat sich selbst davor geschützt (leider eher selten).

Baue das Handy (so gut es geht) auseinander. Bei deiner exakten Beschreibung kann man ja leider weder Hersteller noch Modell erkennen, weshalb die Hilfe hier schwierig wird.

Trocknen ist aber die beste Methode, auch wenn sie lange dauert. Wenn du das Handy in Reis einlegst (komplett bedecken), solltest du nach etwa einem Tag keine Wasserrückstände mehr vorfinden. Ohne Reis oder andere Trocknungsmethoden solltest du mindestens 48 Stunden warten, um auch die kleinen Tropfen, die ins Innere gelangt sind, auszuschließen.

Erst dann das Handy wieder anschalten und erst mal nicht aufladen.

Auf keinen Fall einschalten oder an den Ladestecker hängen.

Wenn möglich Deckel an der Rückseite abnehmen, Akku raus und in eine Schüssel Reis legen, der entzieht die (Rest-)Feuchtigkeit.

Was möchtest Du wissen?