Handy in der Schule vom Lehrer abgenommen!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Gorgy

 Ordnungsmaßnahmen stehen im Ermessen der Schule. Für diese Ordnungsmaßnahmen gilt jedoch das Übermaßverbot, was bedeutet, dass die Maßnahme angemessen sein muß. Eine Schule darf anordnen, dass die Nutzung von Handys in Unterricht und auch in Pausen verboten ist. Die Schule darf nicht verbieten, dass die Handys mitgebracht werden, denn die Eltern haben grundsätzlich ein Interesse daran, ihre Kinder vor und nach der Schule erreichen zu können.

http://www.frag-einen-anwalt.de/Handyverbot-in-Schule-__f37271.html

Lehrer dürfen Handys einziehen, müssen Sie jedoch später wieder zurückgeben. Der Begriff "später" wird wohl von Schule zu Schule unterschiedlich gehandhabt(Ende der Unterrichtsstunde/ des Unterrichtstages). Jedoch muß m. E. das Handy spätestens mit Unterrichtsschluß des Wochentages, an dem die Einziehung erfolgte, wieder herausgegeben werden. Eine Einziehung über mehrere Tage ist rechtlich wohl nicht haltbar.

Genau, das wäre sonst Diebstahl und solle umgehend angezeigt werden.

1

Danke, aber ich weiß nicht wie ich es mir zurückhole! Habe schon mit ihr geredet und sie sagt ,dass sie es mir erst am letzten Schultag zurückgibt! WAS SOLL ICH TUN???

0
@Gorgy99

Geh zur Polizei, erstatte Anzeige. Ganz einfach. Das ist nämlich Diebstahl. Dann gehst du zur Lehrerin und legst ihr den Zettel auf den Tisch.

1
@ldasElefantl

Meint ihr, dass ich da wirklich im Recht wäre? Ich habe nämlich schiss, dass sie irgendwie mich zum Deppen macht, denn mein Handy wurde noch ein mal abgenommen und damals hatte ich es 1 Monat NICHT WIEDER GESEHEN! Immer als ich gefragt hatte wann ich es wieder zurück kriege wurde es 1 Woche länger eingezogen!

0
@Gorgy99

Das ist nicht rechtens. Diese Zeit ist klar definiert. Du bist höchstwahrscheinlich im Recht. Rede mal mit einem Anwalt oder frage bei irgendeiner kostenfreier Rechtsbeihilfe im Internet nach.

1
@ldasElefantl

Danke LEUTE! Gleich am Montag werde ich mich beschweren! P.s. Ich lebe in Österreich und bin ich da auch im Recht?

1
@ldasElefantl

Die Polizisten lachen sich tot und schicken ihn nach Hause, damit Mami und Papi das Ganze klären können.

0

Die Polizisten lachen sich tot und schicken ihn nach Hause, damit Mami und Papi das Ganze klären können.
Also der war ja jetzt für die Hose der Kommentar. Überleg dir erst mal, was du schreibst, bevor du auf abschicken klickst.

0

Wenn es so in der Schulordnung steht, darf er das. Wenn nicht, fordere es sofort zurück (oder besser: Lass deine Eltern es fordern).

In der Schulordnung stand , dass das Handy unter der Stunde ausgeschalten sein muss und das war es auch! Sie hat es mir in der Großen Pause abgenommen, als ich schauen wollte wie das Wetter nächste Woche sein wird (Ich wollte mit Freunden schwimmen gehen)!

0
@Gorgy99

Dann sollen deine Eltern Krach schlagen. Es ist dein Handy und du hast gegen keine Regel verstoßen.

0

Ne so lange darf er es nicht behalten! Ich würde meine Eltern an derner Stelle informieren udn es mir zurückholen, nach dem unterricht, nach der5 shcule muss es wiedergegeben werden schlimmster fall dioe eltern holen es ab !

Ich kann mich nur den Worten von @ginatilan anschließen.

Aber es fällt oft der Begriff Diebstahl. Das ist kein Diebstahl, der Lehrer will es ja nicht dauerhaft behalten und hat somit keine Zueignungsabsicht. Die Polizei wäre für einen solchen Sachverhalt nicht zuständig. Einfach um Herausgabe bitten oder die Eltern das Handy abholen lassen.

Ka, einem Menschen etwas aus der Hand reissen und es diesem nicht zurückgeben ist, soweit ich weiss....Diebstahl!

0
@ldasElefantl

Wenn der Lehrer das Handy aus der Hand gerissen hat, dann kommt höchstens eine Nötigung oder eine Körperverletzung (je nach Umstände) in Betracht. Ein Diebstahl liegt nicht schon bei einer Wegnahme vor, man braucht auch eine dauernde Zueignungsabsicht (und diese Absicht hat der Lehrer nicht, weil das Handy soll ja wieder ausgehändigt werden).

0
@ldasElefantl

Das ist selbst dann kein Diebstahl, wenn man das etwas behalten will.

0
@TETTET

Ich bin nicht aus Deutschland....ihr scheint mir komische Gesetze zu haben. Eine Person nimmt einer anderen Person gegen deren Willen ein Gegenstand ab und gibt ihn nicht zurück. Was ist das dann? Für mich ist das klar Diebstahl.

0
@ldasElefantl

Das ist in Deutschland genauso wie in Österreich und in der Schweiz. Ohne Zueignungsabsicht gibt es keinen Diebstahl. Aus welchem Land kommst du denn?

0
@TETTET

§ 127 Strafgesetzbuch (Österreich)

"Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen mit dem Vorsatz wegnimmt, sich oder einen Dritten durch deren Zueignung unrechtmäßig zu bereichern, ist mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu bestrafen."

Und genau das hat der Lehrer ja nicht vor ;-)

0

Eine Woche ist ein zu langer Zeitraum. Beschwer dich beim Rektor. Ein Tag wär meiner Meinung vollkommen okay.

Er darf das Handy nicht so lange behalten. Sprich mit deinen Eltern, die sollen es abholen.

Er soll direkt ne Anzeige wegen Diebstahl machen. Der Lehrer soll sich endlich an seine Gesetze halten! Behinderte möchtegern-Diktatoren...

0

In der Schulordnung stand , dass das Handy unter der Stunde ausgeschalten sein muss und das war es auch! Sie hat es mir in der Großen Pause abgenommen!

Bei uns müssens die Eltern abholen, wenn sie's nicht tun, kriegst du's erst zurück, wenn du die Schule verlässt. Ja, dürfen sie.

viel zu lange.

also bis zum ende des schultages wäre angemessen.

mehr aber nicht. würde mich mit den eltern mal an den rektor wenden, was sowas denn bitte soll..

Bring das direkt und sofort zur Anzeige. Ich hasse es wenn Lehrer immer meinen sie müssten sich nicht an Gesetze halten und ihre pseudo-Macht an den Schülern auslassen. So lächerlich!

Vielleicht hassen es die Lehrer auch, wenn Schüler immer der Meinung sind, sich nicht an Regeln halten zu müssen und dann bei den gezogenen Kosequenzen rumheulen. Dass die Geschichte mit der Anzeige lächerlich ist, erschliesst sich ja schon aus den übrigen Antworten.

1
@TETTET

Dann sollten Lehrer sich auch bitte an Regeln halten. Weisst du was mir auf die Nerven geht? Wenn Lehrer jede Stunde 15-20 Minuten zu spät kommen, trotzdem ihr volles Gehalt bekommen und wir Strafen bekommen wenn wir einmal zu spät kommen weil der Bus eben im Stau stand. Lehrer sollten sich bitte an Regeln halten!

0

Ja also die Lehrer dürfen es aber KEINE WOCHE !!! Bei ist das so das wenn von uns ein HAndy abgenommen wird, das die Eltern das dann abholen müssen ..

das darf er nicht so lange einbehalten

Die eltern können es doch an der schule abholen?

Nein! Dann werden die Eltern einfach abgewimmelt oder ihnen wird irgendwas vom Lehrer eingetrichtert, so dass sie dich sogar noch zusammenscheissen (Bin kein Einzelfall an meiner Schule)! Sie sagen irgendwas mit sucht mit moderner Technik...

0
@Gorgy99

wuhi? bei uns müssen das die eltern einfach abholen gut ist

0

Was möchtest Du wissen?