Handy in der Schule 2014

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

sags ihm einfach,dann macht er bestimmt eine ausnahme,der rest steht in der schulordnung,handy aus oder es wird abgenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er kann dir das verbieten. Keine SMS ist so wichtig das sie nicht bis zur Pause Zeit hat. Sie wartet auf dich bis du das Handy wieder ein schaltes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rauh123
01.07.2014, 19:59

In denn Pausen dürfen wir unsere Handys nicht anhaben sie sind auf dem ganzen Schulgelände verboten

0

Ja, er kann, wenn es ein Handynutzungsverbot gibt. Das heißt aber noch lange nicht, dass er es auch verbieten muss. Selbstverständlich hat er die Möglichkeit der Ausnahmegenehmigung.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, du sagst vorher einfach deinem Lehrer was Sache ist, dann dürfen sie dir erlauben das Handy für diese Nachricht oder einen Anruf bereitzuhalten. So ist es bei uns jedenfalls, wenn man zum Beispiel eine kranke Oma im Krankenhaus liegen hat die in Lebensgefahr schwebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann er dir verbieten, das Handy anzulassen. Wenn du ihm jedoch die Situation erklärst, wird er es wahrscheinlich verstehen und es dir erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann er durchaus. Vor allem dann, wenn es per Schulordnung ein Handyverbot für den Unterricht gibt. Bei Verstoß dagegen kann der Lehrer das Handy auch abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau in die Schulordnung, dort steht es.

Es sollte jedoch möglich sein, dass das Handy "ausnahmsweise" an bleibt - ggf. kann man es doch auf den Lehrertisch legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an in welcher schule du bist aber eigentlich ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?