Handy in der Nacht aufladen oder doch ausschalten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das du so viel Akku verlierst kann auch daran liegen das du einen Virus auf deinem Iphone hast. Sieh zu das du den weg bekommst oder kauf dir ein neuen Akku. Ich lade mein Handy immer über Nacht auf das macht dem Akku nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxAsukaxx
27.08.2016, 17:44

Ich lass meinen jetzt umtauschen:3

0
Kommentar von mischiao
27.08.2016, 19:06

Ein Virus auf einem iPhone? Na dann viel spass beim suchen :)

0
Kommentar von xxAsukaxx
30.08.2016, 13:22

NEIN MEINEN AKKU HAH XD

0

Ich lade meins (ebenfalls ein iPhone 6) auch  nachts. Konnte bisher noch keine Schdäigung feststellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxAsukaxx
27.08.2016, 17:43

Mein Akku ist aber kaputt ahha XD

0

Öftere Ladezyklen sind Gift für den Akku. Egal zu welcher Tageszeit. Hitze auch. Ich lade alle 3 Tage. Ebenfallls IPhone. 5s. Nachts mache ich es aus. Tagsüber nutze ich es meistens nur nach der Arbeit. Sonst liegt es rum und ich schau hin und wieder auf whatsapp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schewi
28.09.2016, 11:41

Es gibt Maßnahmen die Akkulaufzeit zu verlängern. Schalte WLAN aus wenn du nicht zu Hause bist. Hilft enorm. Sonst sucht der immer nach Netzen. Schließe Programme im Hintergrund. Nutze keine dynamischen Hintergründe. Schalte mobiles Netz aus wenn du es nicht brauchst (Internet aus machen verlängert die Haltbarkeit bei mir extrem, doppelt oder mehr)

0
Kommentar von xxAsukaxx
28.09.2016, 11:45

Mach ich immer . Aber trotzdem ist mein Akku kaputt . Ich muss den austauschen lassen

0

Da ich ein richtiges Handy habe und kein Iphone, kann ich es auch über Nacht aufladen. Und wenn ich den ganzen Tag das Handy nicht benutze, dann bleiben mir am Abend immer noch 90 %. Wenn der Akku im Eimer ist, kann ich den Wechseln. Mache das mal bei deinem IPhone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zumverzweifeln
27.08.2016, 16:55

Bei meinem IPhone klappt das genauso. 

Allerdings musste ich den Akku noch nicht wechseln!

1

Das Iphone kannst du getrost tagsüber aufladen, oder wenn du aufwachst.

Um den vollen Akku aufzuladen braucht man keineswegs länger als 2 Stunden, also wäre es nicht sehr sinnvoll und energiesparend es die ganze Nacht aufzuladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach gar nichts mit meinem Handy

1x die woche aufladen reicht und ich mach echt viel mit meinem Handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grepolis66
27.08.2016, 16:52

Und welches handy soll das sein? Bestimmt kein smartphone oder :D

0
Kommentar von xxAsukaxx
27.08.2016, 16:52

TF

0
Kommentar von Grepolis66
27.08.2016, 16:54

Hmm okey also ein Kumpel hat mit seinem htc eher gegenteilige Erfahrungen gemacht...

0
Kommentar von Grepolis66
27.08.2016, 16:55

Das ist aber auch schon wieder eine zeit lang her vlt ist es ja jetzt besser oder er hatte einfach nur pech mit dem akku

0

Was möchtest Du wissen?