Handy im Wasser.. Wlan geht nicht mehr

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass es erst richtig trocknen. Siehe mein Tipp.

du hättest das Handy ohne Akku 24 Std trocknen lassen müssen, irgendwo kann ja noch Wasser gewesen sein, so heiß kann deine Heizung ja nicht sein, abgesehen davon, dass die Hitze auch Schaden anrichten kann. Dann jetzt beim Einschalten hats vll. nen Kurzen gegeben, und jetzt ist das WLAN-Modul futsch.

Versuche es mal indem du das Handy in Salz legst, das saugt das restliche Wasser aus dem Gerät

Das Trocknen hat noch nicht ausgereicht. Die WLAN-Antenne hat wohl noch Wasser gehabt.

Das Trocknen muss in einem solchen Fall mehrere Tage OHNE Heizung erfolgen.

Im schlimmsten Fall ist die Antenne verzogen und die dünne Leiterbahnen gerissen.

Aber da ist leider die Garantie auch ausgeschlossen. Das heißt neues Handy kaufen.

Könnte mit an dem Wasser liegen. Du hast aber glück gehabt das dein Handy jetzt überhaut noch funktioniet.

Was möchtest Du wissen?