Handy im club verloren, wurde abgegeben und von unbekannter person abgeholt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anzeige dürfte nichts bringen, weil dir das Handy nicht gestohlen wurde. Versuchen kannst du es natürlich trotzdem! Es wurde wohl versehentlich (oder absichtlich?) an die falsche Person herausgegeben. Man hat also nicht korrekt überprüft ob diese Person tatsächlich der Besitzer ist. Dies hätte man durch gezielte Fragen leicht ermitteln können. Strafrechtlich wird das wohl niedergeschlagen werden, aber du kannst dich an einen Anwalt wenden und das ganze zivilrechtlich verfolgen - gegen den Club. Kostet dich natürlich erstmal Geld.

Zum einen kannst Du Anzeige gegen Unbekannt erstatten, also gegen den, der dein Handy nun hat.

Hierfür einfach zur Polizei gehen.

Ebenfalls kannst Du versuchen, sollte die Anzeige im Winde verlaufen, Schadensersatz von dem Club einzuklagen.

Hierfür benötigst Du einen Anwalt.

kann ich keine anzeige gegen die person erstatten, die das handy rausgegeben hat?

0
@wawaboy

Nein (aus der Ferne aus dem Bauch entschieden). Dem Herausgeber müsste es nachweisbar sein, dass er das Handy an jemand Anderen rausgegeben hat, obwohl er genau wusste, dass es dein Handy ist. Und das wird wohl nicht funktionieren.

Der Person, die das Handy nun unrechtmäßig besitzt, könnte man Betrug unterstellen. Die Anzeige gegen Unbekannt läuft aber meist ins Leere, sollten nicht weitere zielführende Hinweise ans Tageslicht kommen (Personalien des Unbekannten, Videoaufzeichnungen im Club oderoder).

0

Was möchtest Du wissen?