Handy Guthaben günstiger

4 Antworten

Ich schätze mal Yu ly hat recht. die bekommen 15 - 20 % wiederverkäuferrabatt und geben einen Teil an die kunden weiter um damit auf Menge zu kommen.

Er benutzt sogenannte Zwanksklicks. Ihr müßt auf ein Werbebanner klicken für das er eine Provision bekommt (Clickvergütung). Falls jemand hängen bleibt und sogar etwas bestellt oder in der Werbung seine Adressdaten hinterläßt, steigt seine Provision. Danach wird ganz normal die Karte geladen. Ihr freut euch über nen Euro, er aber über .....?

Hallo,

ich wurde auf Ihr Thema aufmerksam und würde Ihre Fragen gerne beantworten.

Prepaidbilliger.de verkauft natürlich keine Daten und vergibt sie auch nicht anderweitig an Dritte. Um die Prepaidcodes für diesen Preis anzubieten, nutzen wir die generellen gewerblichen Konditionen, wie Sie auch andere bekommen, nur geben wir einen Großteil unserer Provision unseren Kunden weiter. Leider beträgt die Provision keine 15-20%, sonst könnten wir die Preise sicher noch mehr drücken.

Wir setzen ebenfalls (wenn auch nur dezent) Werbung ein, nutzen aber keine Zwangsklicks o.ä. Mit Werbeunterstützung können wir dann sogar Sonderaktionen anbieten, so können momentan für eine 15EUR D2-Vodafone Karte fast ein Euro gespart werden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Prepaidbilliger.de

Was möchtest Du wissen?