handy gerootet - und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du machst hier die Rechnung ohne den Wirt, denn einige Programme lassen sich nicht auf die SD karte verschieben und wenn doch, funktionieren sie nicht mehr oder aber nur eingeschränkt. Ausserdem sind einige Apps auch ganz bewusst so programmiert worden, das sie nur auf dem Hauptspeicher laufen. warum auch immer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann nicht jede App auf die SD verschoben werden.

Man rootet das Handy aber nicht nur, um Apps auf SD verschieben zu können (ab Froyo, also 2.3.x ist das so oder so in Android schon eingebunden), sondern ein Root ist auch sinnvoll um das Handy werbefrei zu bekommen (AdAway), einen anderen Kernel zu installieren oder ein komplett anderes ROM zu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewDanceFloor
26.09.2012, 13:04

was bringt es denn einen anderen kernel zu installieren? :-) so gut kenne ich mich nämlich nun auch nicht aus :b

0

Nur Root bringt auch nichts. Man benötigt auch noch eine App, welches die Root Rechte verteilt und kontrolliert (z.b. ich benutze SuperSu)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?