Handy Garantie verflogen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist je nach Gerät unterschiedlich. Bei Samsung gibt es seit dem S4 / Note 3 einen Mechanismus, welcher getriggert wird, wenn ein unsigniertes Recovery geladen wird. Dieses wird für Root benötigt oder um einen Custom ROM aufzuspielen.

Sollte es allerdings eine hersteller-eigene ROM gewesen sein, ist diese hoffentlich signiert gewesen.

Mal ganz ab davon hat ein Hardwareschaden nur bedingt mit einer modifizierten Software zu tun. Das Display hängt dort indirekt mit dran. Ein klares Beispiel wäre ein verzogener Rahmen am Gerät oder eine klemmende Home-Taste. In deinem Fall ist es auch ein Hardwareschaden, welcher meines Wissens nach nicht durch Rooting (sofern bei dir passiert) entstehen kann.

Ich würde das Gerät einfach einschicken und schauen was dabei rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tombi321
06.07.2016, 23:23

Ja der Punkt war eigentlich schon immer da nur jetzt fängt er mich iwie an zu "Provozieren" xD , ja ich wollte eine Custom Flash aufspielen was aber nicht geklappt hat weil ich im Endeffekt merkte das ich die Falsche Version habe (GT-I8200N also S3 Mini)

0

Ja, die Flashvorgänge werden intern gespeichert. Der Hersteller kann es also nachvollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tombi321
06.07.2016, 23:13

kann man das entfernen? und wie kann man das denn sehen?

0

Was möchtest Du wissen?