Handy funktionsfähig bei Ebay Kleinanzeigen verkauft und jetzt will Käufer reklamieren ?

5 Antworten

also das klingt wirklich nach "über den Tisch ziehen" 

wenn du aber in deiner verkaufsanzeige den berühmten Satz "Privatverkauf, keine garantie, keine rücknahme, keine gewährleistung" oder ähnlich drinstehen hattest, dann kann dir nichts passieren. weiße ihn ga z einfach darauf hin.

sichere per Screenshot die verkaufsanzeige. das du hier zur Sicherheit einen Beweis hast.

Wenn du es gut verpackt hast, wird es kein Transportschaden sein. Der will dich wahrscheinlich über den Tisch ziehen. Wenigstens ist er so doof, und weiß nicht, dass er Käufer Schutz hat, falls er per Dienstleistungen bei PayPal gezahlt hat.

Privatverkauf, keine Garantie, Kauf auf eigenes Risiko, sein Pech. 

Letztlich ist er vermutlich zu dumm zum einschalten oder will es wieder loswerden. 

Ignorier den Kontakt einfach, du hast rechtlich gewonnen. Die Polizei wird/kann ihm auch nur sagen:🤷🏼‍♂️

Ich wurde Angezeigt ohne das ich etwas getan habe?

Hallo Leute

ich habe ein Problem und brauche euren Rat. Ich habe vor paar Monaten mein altes Handy (natürlich funktionsfähig) auf Ebay Kleinanzeigen verkauft. Ein Tag später, nach dem Kauf, meldete sich der Käufer und behauptete, dass das Handy defekt wäre? Ich bin mir aber sicher dass alles funktionierte. Er wollte, dass ich ihm das Handy zurücknehme, was ich aber nicht getan habe - muss ich auch nicht ist ja ein Privatverkauf. Paar Tage später hat er mir geschrieben, dass ich die Reparaturkosten zahlen soll (ca. 150€) oder das Handy zurücknehmen soll. Ich habe beides nicht akzeptiert, ich habe ihm ein Gegenangebot gemacht, dass ich das Handy selber reparieren werde (kenne mich damit aus). Diesmal ist der Käufer nicht darauf eingegangen und er meinte dass er damit zur Polizei fährt. Danach kam zunächst mal nichts, bis ich letzte Woche zur Polizei kommen musste. Es war eine Vorladung und ich musste mich dazu äußern - was ich auch getan habe. Nun meine Frage was passiert jetzt? Bekomme ich eine Anzeige, wegen Warenbetrug? Muss ich ihm das Geld zurückzahlen? Ich mein ja, es war ein Privatkauf und es handelt sich um ein gebrauchtes Handy UND das Handy hatte funktioniert!!!

Ps. Der Käufer hat sich das Handy nicht einmal vor Ort angeschaut. Er hatte auch die Möglichkeit es sich anzuschauen.

...zur Frage

Privatverkauf, Handy angeblich kaputt?

Ich habe über Facebook ein gebrauchtes Handy verkauft. Habe es vorher getestet - funktioniert einwandfrei.

Bei Übergabe, habe ich den Käufer mehrmals gebeten es einzuschalten und zu testen. Hat er nicht gemacht.

Noch am selben Tag schreibt er mir, das Handy würde nicht funktionieren, er möchte sein Geld zurück.

Hat er einen Anspruch darauf?

...zur Frage

Rückgabe Privatverkauf EBay Kleinanzeigen ?

Guten Tag alle zusammen,

Ich habe kürzlich über EBay Kleinanzeigen eine neue Smartwatch verkauft.
Heute hat mir der Käufer geschrieben, dass die Smartwatch nicht komplett funktioniert und diese keine Sim Karte erkennt wenn man sie einlegt.

Jedenfalls, möchte er nun sein Geld zurück.

Ich wollte hier nun ganz objektiv erfragen, welche Rechte hier für wen sprechen.

Das die Smartwatch neu war (ist sie ja jetzt nicht mehr) und ich diese nicht auf Funktionalität getestet habe, hatte ich dem Käufer auch gesagt.
Er wollte sie dennoch kaufen.
Genauso habe ich gesagt, dass die Smartwatch ein Geschenk war (und ich von dem her keine Rechnung habe).

Muss ich sie nun trotzdem zurück nehmen?

Viele liebe Grüße an alle! :)

...zur Frage

iPhone verkauft Käufer sagt nach 2 Tagen es wäre defekt?

Hallo,

ich habe ein iPhone 6 bei eBay Kleinanzeigen verkauft. Wir haben uns getroffen er hat sich das Handy angeschaut und mir sein Geld gegeben.

Nach paar Tagen melde er sich wieder und sagt das dass iPhone defekt sei und er sein Geld wieder haben möchte sonst geht er zum Anwalt. Ich habe ihn darauf geantwortet, dass das iPhone nicht defekt sei und er es auch geprüft hat als wir uns getroffen haben. (Er hat es aber nicht angeschaltet warum auch immer) ich habe auch gesagt das ich das Handy als PRIVATVERKAUF ohne Gewährleistung verkauft habe.

Was soll ich tun ?

...zur Frage

EBay Kleinanzeigen Garantie?

Hallo. Ich habe letztes Jahr ein gebrauchtes Handy von eBay Kleinanzeigen gekauft, nun hat es ein Softwareproblem. Ich habe noch die Rechnung vom Verkäufer und das Handy hat noch Garantie bis Oktober 2017.
Meine Frage ist, ob ich jetzt zum Anbieter debitel mit dieser Rechnung gehen kann und das Handy reklamieren kann, weil die Rechnung ja nicht auf meinen Namen ist?

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Handy versendet -> es kam Defekt an. Muss ich es erstatten?

Hallo Leute,

Ich habe ein Handy bei Ebay Kleinanzeigen verkauft und dieses kam bei dem Käufer Defekt an. Das Handy wurde nicht versichert versendet ( Ich wurde in der Postfilialie nicht mal danach gefragt) Der Käufer will mir das Handy nun zurück schicken und sein Geld zurück aber ich habe das Geld nicht mehr, und möchte es auch aus Prinzip nicht mehr annehmen. Nun möchte derjenige Rechtlichte schritte einleiten ...

Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?