Handy für ca 2 sec. ins Wasser gefallen. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schon sehr gut vorgegangen. Nimm jedoch alles aus dem Handy raus(Akku, SD, SIM und lass die Rückblende während dem "Reisbad" ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es reicht, wenn du es über Nacht im Reissack lässt danach sollte es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach zuerst die hintere Hülle ab damit das Handy offen ist und jetzt in Reis legen! Du hast es genau richtig gemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxchiara
03.01.2016, 00:15

Ich hab ein Iphone..

0

Welches Handy hast du überhaupt? Jedes Handy ist anders Wasserempfindlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxchiara
03.01.2016, 00:14

Iphone

0
Kommentar von Captainalexq1
03.01.2016, 00:20

iPhone ist schon ziemlich anfällig für wasserschäden aber wenn es wirklich nur 2 Sekunden im Wasser war kann es gut sein das nichts passiert ist. Aber das Handy kann auch erst nach ein paar Tagen nicht mehr funktionieren. Wenn zb das Display oder die Kamera kondesiert ist Wasser drin.

0

Oh je, auf die Heizung legen? Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je, auf die Heizung legen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sehr gut reagiert und es richtig getan nur wenn du die hintere Kappe abgemacht hättest wäre es bisschen besser, aber ansonsten gut!!!! PEACE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es über Nacht im Reis liegen. Dann kommen die Asiaten und reparieren dein Mobiltelefon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?