Handy für 3 Monate?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Flachgauerin,

schau dir gerne mal unseren PrePaid-Tarif MagentaMobil Start an: https://www.t-mobile.de/prepaid-tarife/0,28064,29071-_,00.html?WT.svl=100

Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Internet kannst du in diesem Tarif durch unsere Datenpässe z.B. den Data Start M optional hinzubuchen.

Was das Telefonieren nach Österreich dann genau kostet, kannst du hier https://www.t-mobile.de/roaming/fuer-prepaidkunden/0,27634,29095-_,00.html?WT.svl=100 nachlesen. Dezeit sind es in diesem Tarif 22 Cent die Minute. (Stand 29.04.2016) Es müsste für den günstigen Minutenpreis allerdings ein Mal die Option "Weltweit" im Kundencenter angehakt werden.

Falls du Fragen hast, bin ich gerne wieder zur Stelle.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flachgauerin
20.05.2016, 16:44

Danke Nadine, das ist ja schon mal was. Allerdings kommen da für mich weitere Fragen auf, es ist für mich ein undurchblickbarer Dschungel.
Meine Tochter meinte, sie würde mind. 2GB Datenvolumen brauchen, besser wären wohl 3. Telefonieren ist nicht sooo wichtig, es geht ihr mehr um den Datentarif.

Jetzt haben wir außerdem erfahren, dass es im Wohnheim kein WLAN gibt, sie wird also für ihren Laptop auch einen Stick brauchen. Kannst du mir da weiterhelfen? Womit werde ich kostenmäßig rechnen müssen, wenn man davon ausgeht, dass sie nicht viel telefonieren sondern sich eher auf Daten beschränken wird?

0

Sie kann sich in jedem Supermarkt eine Prepaid Karte kaufen. Die Preise für Internet sind wesentlich höher als in Österreich.

Für 10€ bekommt man 0,5-1 GB / für 20 Euro 3 GB pro Monat.

In einem offenen Handy funktionieren die genau so wie die österreichischen Karten in deutschen Handys.

http://www.tarif4you.de/ratgeber/prepaid-discounter/?netz=all


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann euch von Telekom den prepaid Tarif empfehlen. Das wird schon passen. Kommt auf das Handymodel an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier findest du noch Vorwahlen, sollte sie so über Mobilfunk telefonieren. Kostet nicht die Welt.

http://www.tarif4you.de/tarife/0043650.html Die Beträge sind in Cent pro Minute.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie kann sich einfach bei Aldi (dem Deutschen Hofer), Lidl, Kaufland, bei der Telekom oder im O2- oder Vodafone-Shop eine Prepaid-Karte besorgen und sie nach 3 Monaten wegwerfen.

Wenn das Handy SIM-frei ist (ich glaube, das sind mittlerweile alle), kann sie es hier auch benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flachgauerin
29.04.2016, 14:07

Und hat man da auch einen vernünftigen Internet Tarif drin?

0

Was möchtest Du wissen?