Handy, Fitness, bezahlen in Raten, geht aber nicht mehr macht kein Sinn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

". Könnte man aber eine vorzeitige Kündigung machen?"

Nein, wieso auch. Sie ist angemeldet, wenn sie das Angebot nicht nutzt ihr Problem.

"Sie hat nämlich auch ein Kind zuhause & kann kaum weg, da ihr Mann arbeitet & sie halt das Kind immer bei sich hat."

Irrelevant. Das Kind hat sie ja nicht erst seit gestern

"Und noch was, sie kann wohl die Raten von ihrem Telefonanbieter sprich Handyanbieter nicht mehr begleichen:/ was kann man denn dagegen tun?"

Ihre Finanzen in den Griff kriegen wäre eine Idee! Sie soll mal mit ihren arbeitenden Mann darüber reden. Falls sie beiden ein Gemeinschaftskonto haben fände der eine Pfändung darauf mit Sicherheit nicht lustig. 

Könnte man aber eine vorzeitige Kündigung machen?

Schau in den Vertrag, dort seht es genau wie und zu welchen Konditionen fristlos gekündigt werden kann.


Würden die das machen?

Woher sollen wir das wissen? Fragt doch einfach den Studioleiter


Und noch was, sie kann wohl die Raten von ihrem Telefonanbieter sprich
Handyanbieter nicht mehr begleichen:/ was kann man denn dagegen tun? 

Mehr Geld verdienen, oder an anderer Stelle einsparen. Beispielsweise durch eine Stilllegung des Fitnesstudiovertrages. Dadurch hat sie vorübergehend mehr Geld.



Was möchtest Du wissen?