Handy direkt an Autobatterie schliessen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm ein handelsübliches Autoladekabel, wickel das HAndy in eine Plastiktüte und schliess das GAnze an Klemme 15 - plus über zündschloss an. Aber der Empfang im Motorraum kann evtl. schlecht sein, weger der vielen Blechteile ringsherum.

Für die allermeisten Mobiltelefone gibt es Autoadapter zum Anschluss an die Autosteckdose. Beim direkten Anschluss würde der Akku im Handy explodieren oder brennen, weil die Spannung der Autobatterie mit 12 V zu hoch ist.

Dauerladen het nicht, wie auch schon beschrieben! Du könntest einen Autoadapter für dein Smartphone kaufen und diesen mit einer zusätzlichen Autosteckdose verbinden. Diese neue Autosteckdose solltest du mit einer + Leitung, die NUR im Fahrbetrieb Strom hat,verbinden. Noch besser mit einem zusätzlichen Schalter, den Du betätigst, wenn du das GPS brauchst! viel Erfolg

Welchen Spannungsandler brauch ich da?

ganz simpel: einfach ein ladegerät für kfz kaufen (für zigarettenanzünder) und das kannst du an die autobatterie hängen. damit wird das handy permanent an strom gehalten.

probleme:

  1. handyakku ist nach ca. einer woche durch "dauerladen" kaputt

  2. autobatterie würde nach wenigen tagen standzeit leer sein

  3. durch feuchtigkeit, hitze und dreck geht da shandy nach wenigen wochen kaputt

Danke für die Infos.

Dauerladen sollte kein Problem sein. Dafür hat das Handy/Netzteil ne Ladeelektronik

Standzeit könnte ein Problem werden, muss man halt abklemmen, wenn es länger steht.

Das Handy würde nat. so gut es geht gegen Witterung etc. geschützt werden.

Alternative wäre auch die 12V Steckdose im Kofferraum nehmen und das Handy irgendwo hinten verstecken...

0

Was möchtest Du wissen?