Handy Case aus Shanghai

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier kannst du bei eventuellen Nicht-EU-Käufen die Importkosten für die jeweilige Ware errechnen:

http://www.dutycalculator.com/

Jedoch ist das aus Shanghai und ich hab noch nie etwas bestellt aus dem Ausland.

Zu Deiner konkreten Frage kann ich Dir nur raten, aufzupassen, dass Du keine Fakes kaufst. Die schreddert der Zoll und es kommen u.U. Abmahnkosten der jeweiligen Rechteinhaber dazu.

Wie mach ich das mit bezahlen am besten? (Ich habe kein Paypal)

Nur um ab und zu Nicht-EU-Angebote zu kaufen, würde ich mir keinen Paypal-Account zulegen. Überweisungen sind allerdings in diese Länder exorbitant teuer. Paypal als Käuferschutz-Zahlung betrachtet funkitoniert nur bei ebay-Käufen, denn wird derzeit der Käuferschutz bei Paypal-Zahlung beworben und garantiert. Bei allen anderen Käufen ist der gerühmte Käuferschutz via Paypal eine Kulanzleistung, d.h. Einzelfallentscheidung.

Eine Handy-Hülle ist nicht so teuer, dass man Zoll bezahlen muss. Bestell ruhig, dauert nur ein wenig länger.

Also PayPal solltest du schon haben, wenn du außerhalb Deutschlands einkaufst. Da bist du auf jeden Fall sicher. Es gibt Länder bei denen kannst du nur mit Paypal zahlen. Ein Konto erstellen kostet nicht und du bist immer bereit kaufen zu können.

Zoll zahlst du erst ab einem Warenwert von 150 Euro. Ab 22 Euro zahlst du die Mehrwertsteuer. Vorher zahlst du nichts. Überzogene Versandkosten werden auch in den Artikel-Preis eingerechnet.

Und wie gesagt - kauf keine Plagiate! Wenn der Zoll die sieht, sind sie weg.

Mit Zoll dauert das schon länger. Aber der Zoll soll ca. 10€ kosten hab ich mal gehört

Was möchtest Du wissen?