Handy Auto kleben?

4 Antworten

Praktisch ist es nicht erlaubt, weil du dabei ganz schnell gegen Datenschutzgesetze verstößt, wenn du anlasslos in den öffentlichen Raum filmst. Straßen sind der Inbegriff des öffentlichen Raums.

Du darfst nur bei konkreten Anlass eine solche Kamera aktiv haben oder musst gewährleisten, dass die Daten nicht gespeichert werden. Mit einem Handy kannst du das kaum sicherstellen und Verstöße gegen Datenschutzregelungen sind schnell mal ein paar Tausend Euro Strafe.

Wenn du es dann auch noch online verfügbar machst, z.B. bei Youtube, Facebook und co., wird es richtig übel.

wenn es nicht im sichtfeld ist, und die integrität der scheibe nicht beinflusst, spricht nichts dagegen.würde ich jetzt sagen..

aber wozu würdest du das machen wollen? im autokino filme aufnehmen, oder als dash cam benutzen?

 Icht bediene es nicht. Handy ist nur an wegen der Video Kamera?  

0
@BetoDedoAbdo

ja schon klar..meine frage war nur wozu du ein video aufnehmne möchtest, als dash cam oder film im autokino aufnehmen?

0

Im Prinzip ja, wenn es die Sicht nicht behindert und Du es während der Fahrt nicht bedienst. (Beachte die Heißluft aus dem Gebläse)

Icht bediene es nicht. Handy ist nur an wegen der Video Kamera?

0
@BetoDedoAbdo

Passe auf, dass es nicht zu heiß wird, wenn die Heißluft der "Scheibenenteisung" einwirkt.

0

Was möchtest Du wissen?