Handy aus Asien?

5 Antworten

Ich würde die Finger davon lassen. Du hast keine Garantie, bzw kann sein, dass du eine hast, die aber in Deutschland nichts wert ist, weil die Ersatzteile in China sind. Außerdem gibt es generell noch kaum Ersatzteile für das U11. Wenn du auch noch D1 Netz hast, damit hat das U11 derzeit Probleme. Wenn du es dennoch haben möchtest, schaue lieber bei den deutschen Kleinanzeigen, ob jemand die europäische Version hat. Wenn du Pech hast, ist die Software auf Englisch so wie bei manchen Xiaomis aus China.

Danke für den Rat! Aber wie meinst du das mit dem D1, wird das noch gefixt? Könnte man die englische Version nicht ins Deutsch umändern lassen?

0

Und wie wäre es wenn ich es hier im Deutdchlanf versichern lassen würde

0
@JonesSurvival

Ich denke schon, dass es irgendwann gefixt wird, aber das dauert, weil HTC derzeit nicht reagiert. D1 ersetzt die Karten, aber wie werden immer wieder kaputt. Das Problem ist allerdings nur bei D1. Ob es in deinem Fall eine englische Version ist, weiß ich nicht. Ob man sie dann auf Deutsch ändern kann, kommt immer drauf an, ob es die deutsche Version dann gibt, aber diese müsstest du dann selbst draufspielen. Das sind alles so Dinge, die man berücksichtigen muss. Versicherung in Deutschland denke ich reicht nicht aus. Wenn etwas kaputt ist, muss HTC es reparieren. Ich würde mal im Internet googeln, wie es mit der HTC Version aussieht. Auch ob es Band 20 hat, was in ländlicheren Gegenden ein Problem sein könnte. Handy ist leider nicht immer gleich Handy. Sie werden in den verschiedenen Ländern anders gebaut.

0

Laß es. Du musst Zollgebühren bezahlen, die deutsche Mehrwertsteuer (+19%) nachbezahlen und hast nur die eingeschränkte internationale Garantie. Und vielleicht befindet sich noch nicht einmal die Deutsche Software drauf (nur Englisch ist immer drauf)..

Das Angebot ???

https://www.ebay.de/itm/HTC-U11-4G-LTE-Dual-Sim-128GB-6GB-ohne-Simlock-Andriod-Smartphone-NEU-Blau-/182653349673?hash=item2a86fcef29:g:rKMAAOSw6ShZXdAf

Einmal ganz nach untern scrollen.

chun wai wan

151 chin swee road, #07-12 manhattan house

169876 Singapore, Singapore

Kann man auch als Briefkastenadresse interpretieren

http://www.commercialguru.com.sg/project/manhattan-house-21949

Und in der Artikelbeschreibung findet sich auch gleich der erste Haken...

Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren

Die negtiven Bewertungen sollte man sich da auch ganz genau durchlesen...von wegen Artikelstandort Hannover...

Und damit ein Verstoss gegen die eBay Richtlinien...

http://pages.ebay.de/help/policies/item-location.html

Würde Dir also wärmstens empfehlen die Finger von solchen Angeboten und insgesamt auch vom eBay Marktplatz zu lassen, wenn Du noch minderjährig bist.

Dankeschön, war eben echt verlockend mit dem Preis! Vor allem ein paar Bewertungen sind ja gut.. aber viele erkennen womöglich nicht, dass es sich um einen Fake handelt. PS: Minderjährig bin ich nicht, aber eben doch nur 18:D

0

Was möchtest Du wissen?