Handy aus Amerika aufladen

4 Antworten

wenn du ein deutsches USB Ladegerät hast, dann sollte das auf jeden Fall gehen. vielleicht geht es sogar mit dem originalen US Ladegerät. die meisten modernen Steckerdnetzteile sind so genannte Weitbereichsnetzteile. die arbeiten mit Spannungen von 100 - 250 volt bei 50 oder 60 herz.

wenn du einen entsprechenden Hinweis auf deinem Netzteil findest, kannst du dieses hier verwenden. allerdings brauchst du irgendwas, womit du den US Stecker an die deutsche Steckdose adaptieren kannst. bei manchen sind sogar eurostecker zum Aufrasten oder aufstecken bei. z.b. bei diversen apple netzteilen...

wenn nicht, ist es allerdings ratsamer, du kaufst dir zum aufladen ein USB Netzteil. die dinger gibts für 5 - 8 € in baumärkten, beim discounter etc... hierzulande billiger als ein Reisesteckerset mit US ausgängen...

lg, anna

wenn das akkugerät hier in die steckdose passt dann nicht aber wenn es nicht reinpass würde ich ein anderes kaufen... z.b. von hama :D

USB am PC hat 5 Volt, in den USA und hier auch.....und im Rest der Welt . Und USB Ladegeräte haben auch 5 Volt.

Das einzige worin sich USB Ladegeräte manchmal unterscheiden, ist die Stromstärke.....wird in Ampere bzw. Milliampere angegeben. Das bedeutet aber nur, wenn Dein Ladegerät nur 500 Milliampere produzieren kann, kannst Du zB. kein Iphone aufladen. Das braucht 1000 Milliampere.

Der Stecker des Ladegerätes muß natürlich in die Euro-Steckdose passen. Falls nicht, Ladegerät kaufen kostet zwischen 5 und 10 € Hoffe das hilft.

0

In den USA beträgt die Spannung 110 Volt und nicht wie hier in Europa 220 bis 240 Volt. Entweder der Netzadapter stellt sich automatisch auf die Spannung in Deutschland ein oder Du musst einen kleinen Schalter so umlegen, dass er auf 220 oder 240 Volt steht.

Achte auf jeden Fall auf die richtige Spannung!

Was möchtest Du wissen?