Handy Aufnahmen entnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht ohne Weiteres - das Recht am eigenen Bild schützt nicht vor einer Aufnahme, sondern nur vor deren Veröffentlichung

Einfacher ist sicher, Du drehst Dich einfach um - dann wird das Filmen weniger interessant ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob dürfen hin oder her, ich würde es machen. Soviel wie ich weiß ist das strafbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du darfst sie aber auffordern das Video/Bild zu löschen bzw. besser gesagt den Teil rausschneiden wo man vorkommt, da das andere als Sachbeschädigung gelten könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Du darfst die Person aber festhalten, die Polizei rufen und musst die dann aber loslassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, damit würdest du dich ebenfalls strafbar machen, ... ich kann dich ja auch nicht einfach verprügeln, nur weil ich dich merhmals vorwarne. Wenn die Gegenseite nen guten Anwalt hat, geht das sogar als Raub durch ;)

Du kannst höchstens darauf bestehen, dass das Foto gelöcht wird und sonst Anzeige erstatten, ... 


Wenn du mich fragst, ich würde das Teil auf den Boden schmeißen und gehen haha, ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PieEater5
09.06.2016, 22:49

Ah gut! Dann bin ich also nicht der einzige :D

0

Was möchtest Du wissen?