Handy Anbieter in Wohnung testen?

4 Antworten

Hallo marlonz,

die Idee, sich erst eine Prepaid-Karte zu holen und damit zu testen, ist gar nicht so verkehrt.

Grundsätzlich muss man natürlich den Indoor- und Outdoor-Empfang etwas separat betrachten, da es viele Faktoren gibt, die den Empfang in Gebäuden beeinflussen (z.B. die Bausubstanz, etc.).

Die Idee mit der Party ist natürlich auch nicht schlecht. :-)

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Indoor ist genauso schlecht wie Outdoor... Beides -110 bis zu -140 dbm

0
@marlonz

Werde mir mal PrePaid Karten holen, Telekom sowie O2. Mal gucken ob einer besser ist wie Vodafone.

Nur sche.... das ich ja praktisch dann doppelt zahlen muss

0
@marlonz

Das Gute an einer Prepaid-Karte ist ja, dass es, wenn kein Bedarf mehr besteht, keine fixen monatlichen Kosten gibt.

Und wenn du so den Anbieter rausfiltern kannst, der deine Bedürfnisse deckt, dann ist die Investition ihr Geld wert. ;-)

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

0
@Telekomhilft

Naja und mein jetziger Vertrag? Läuft ja auch bis 2020 noch...

0
@marlonz

Wenn ein Wechsel des Anbieters sowieso erst 2020 möglich ist, ist es vielleicht sinnvoll, die "Testaktion" auch erst später durchzuführen. Es wäre sehr schade, wenn du feststellst, dass Anbieter XY super bei dir versorgt, du aber noch nicht wechseln kannst. ;-)

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

0
@Telekomhilft

Wieso kann ich noch nicht wechseln? Kann doch einfach nen 2. Vertrag machen? Warum sollte ich nicht wechseln können

0
@marlonz

Einen 2. separaten Vertrag kannst du natürlich abschließen, das ist gar kein Thema.

Doppelte bzw. zusätzliche Kosten sind den meisten ein Dorn im Auge, darum ging ich davon aus, dass auch für dich ein Wechsel zum Ende der Mindestvertragslaufzeit der favorisierte Weg ist. ;-)

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

0
@Telekomhilft

Ah okay, verstehe.

Habe nun alle durch, Telekom hat natürlich das beste Netz hier... Grüner Bereich im dbm Test mit LTE. Auch alle anderen Bänder (1 usw.) sind besser.

Da kann Vodafone wohl nicht mithalten. O2 war ganz schlecht

0
@marlonz

Ich mach mal einen auf dicke Hose und sage: Das hätte ich dir gleich sagen können! :-)

Im Ernst, ich freu mich natürlich, dass wir diejenigen sind, die deine Ansprüche erfüllen können.

Wie ist denn nun dein weiterer Plan? Kann ich dabei vielleicht irgendwie unterstützen?

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

0

Du kannst Freunde oder Verwandte bitten, mit ihren Simkarten in deinem Handy an deinem Standort eine Empfangstest durchzuführen. Oder du kaufst dir Prepaidkarten der beiden Netze. Allerdings gibt es auch grosse Unterschiede zwischen verschiedenen Handymodellen. Es gibt "Starke" und "schwache" Handys.

Woher ich das weiß:Hobby – Mobilfunknutzer seit 1990

Schmeiss ne Party und lad möglichst viele Freunde mit unterschiedlichen Handynetzen ein ;-

Was möchtest Du wissen?