Handy am Steuer bei Stau?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar, sobald der Motor läuft, ist der Handygebrauch im Auto verboten, wenn man keine Freisprecheinrichtung benutzt

elulbia 04.07.2017, 16:39

Und wenn ich mich einen langen Berg runterrollen lasse im Leerlauf und dabei den Motor ausschalte? Ist das auch verboten?

0

da waren soviele mit dem handy beschäftigt

Und wenn andere aus dem Fenster springen machst du es auch...

unf ich war das opfer !...

*Lach* sicher nicht.. Oder hat dich dein Handy dazu genötigt es zu benutzen? Wie darf man sich deine Opferrolle hier vorstellen?

muss ich ein schlechtes gewissen haben..

An der Strafe wird es nichts ändern.

Lg

HelpfulMasked

War der Motor Deines Fahrzeugs ausgeschaltet? Wenn nicht, kann das Strafe kosten.

Hallo.

Du solltest doch Wissen das , wenn der Motor läuft nicht das Handy gebraucht werden darf.

Ein schlechtes Gewissen solltest Du schon haben. Wann auf dem Fahrersitz das Handy ohne Freisprechvorrichtung benutzt werden darf, weißt Du doch, oder?

Aber der Freund und Helfer war vermutlich auf dem Weg zum oder vom Dienst und hatte keine Lust, Dich anzuzeigen - wozu er durchaus berechtigt wäre (jeder andere übrigens auch).

Schwein gehabt, VitaRRocks.

VitaRRocks 04.07.2017, 15:34

müsste er das dann vor Ort machen... ja ich weis das ich das nicht darf. droht mir eine Strafe ?

0
VitaRRocks 04.07.2017, 15:46

das weiß ich :( droht mir den eine Strafe :( ?? müsste er mich nicht anhalten ? er fuhr halt direkt weiter..

0

Wenn Du Glück hast, bleibt es bei einer Verwarnung. Der hat selber keine Lust den ganzen Schreibkram auszufüllen.

Mario

Auch im Stau kannst du nicht machen was du willst.

War wenigstens die Rettungsgasse frei?
Gerade durch Unaufmerksamkeit stehen manche richtig blöd im Weg und das kann Menschenleben kosten.

Handy am Steuer bei laufendem Motor ist nicht drinnen... sorry... Strafen kanns da immer geben

Was möchtest Du wissen?