2 Antworten

Hallo

Ich hab an einem RaspberryPi diesen ... NFC Tag eingerichtet.

Ein NFC-Tag ist doch im "Normalfall" nur zum lesen gedacht, was gibt es da einzurichten?

jetzt möchte ich, dass mein Handy als NFC Tag fungiert.

  1. Du kannst einen solchen TAG auf das Mobiltelefon kleben ( http://www.nfc-tag-shop.de/nfc-aufkleber ) und dann verwenden. Macht aber absolut keinen Sinn.
  2. Womit willst Du das denn auslesen, sicher nicht mit dem Gerät auf dem er klebt?!
  3. Auf meinem Smartphone ist eine Software installiert mit der ich sowohl NFC's lesen als auch schreiben kann (Sofern das zugelassen ist).

In der Praxis kann das so aussehen:

  • Ich habe einen TAG an meiner Wohnungstüre und wenn ich nach Hause komme lese ich diesen mit dem Mobiltelefon aus, dieser ruft dann zuvor definierte Einstellungen ab wie das Gerät zuhause konfiguriert sein soll.
  •  Weitere TAG's gibt es in Büro und Schlafzimmer. Die jeweils bewirken dass, das Gerät sich zum Beispiel in den Flugmodus begibt oder stumm geschaltet wird.
  • Des Weiteren dann einen NFC-Tag am Auto, so das sich das Telefon im Auto sofort mit der Multimediaanlage verbindet und meine gewünschten Inhalte (über Bluetooth) abspielt und es sich mit dem Wlan Netz (welches der Raspberry Pi aufspannt) verbindet. Und weitere "Spielereien"

Wie mach ich das?

Dafür wird die Tasker App und auch AutoVoice sowie der Google Now Launcher benutzt. Aber erkläre doch man: Was ist denn genau das Ziel das erreicht werden soll?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das das möglich das es sich wie CDs und Laufwerken(natürlich nur welche die brennen können) verhält. Ich denke da muss ich nichts mehr dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mranon98 08.01.2016, 19:35

Handys können lesen/schreiben (wie Laufwerke) und NFC tags speichern daten (wie CDs)

1

Was möchtest Du wissen?