Handy akku ist dick geworden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Akku ist am Ende und sollte nicht genutzt werden. Bei Nutzung und erst Recht beim erneuten Aufladen kann der Akku platzen und das Handy beschädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist defekt und wird wahrscheinlich ohnehin nicht mehr viel Saft haben. Richte dich auf einen Neukauf ein. 

In Stücke reißen wird er dich sicher nicht, wenn du ihn weiter benutzt, aber er ist definitiv defekt und sollte aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden. Dann hält das Handy (die Akkuladung) auch wieder lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Sobald sich ein Akku auch nur ein klein wenig verformt, sollte man ihn nicht mehr benutzen, sondern zum Recyclinghof zur Entsorgung bringen. In die Mülltonne darf er nicht geworfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt entsorgen wenn sich ein Akku aufbläht heißt es das sich im Inneren ein Druck aufbaut und wenn der Druck zu stark wird macht es bumm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall weiter benutzen! Aufgeblähte Akkus sind definitiv defekt und können Verletzungen und andere Schäden verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entsorg das Ding sofort, das kann dir jeden Moment um die Ohren fliegen. (Kein Witz) 
Wenn er sich aufbläht zeigt das, dass sich Druck im inneren aufbaut und wenn der Druck irgendwann zu hoch ist, explodiert das Teil. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser ist es wenn man sich einen neuen holt. Mir sagte das auch ein Typ aus dem Mediamarkt als ich mein Handy kaufte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch mal, weiß nicht genau woran es liegt aber ich habe ihn dann einfach ausgetauscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mehr benutzen. Der Akku hat sein Lebensende erreicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?