Handy Abo falle wie komme ich da raus

6 Antworten

Finde die Adresse der Firma raus und schreib einen Brief: Hiermit kündige ich sämtliche Verträge mit Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte schicken Sie mir eine Kündigungsbestätiigung mit Angabe des Vertragsendedatums zu.

Vorher überprüfst du natürlich, ob die Abbuchung rechtmäßig war, indem du dir die AGB deines Vertrages durchliest und ob du nicht möglicherweise irregeführt wurdest, wie z.B. hier, dann könntest du den Vertrag nämlich anfechten: http://www.damm-legal.de/ag-gladbeck-irrefuehrende-abo-falle-wenn-anmeldebutton-und-hinweis-ueber-die-kostenpflichtigkeit-nicht-gleichzeitig-zu-sehen-sind

Lies mal:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Handy-Abo-Abzocke

Bei Prepaid-Karten ist leider die Wiederbeschaffung des Gelds extrem schwierig.

Das einzige, was man machen kann: sofort beim Provider anrufen und eine Sperre gegen Mehrwertdienste sowie gegen Leistungen von Drittanbietern einrichten lassen. Wenn der Provider behaupten sollte, das ginge nicht: Provider wechseln.

Kann dir da zwar nicht wirklich helfen, aber dieses problem hat inmoment fast jeder deiner Sorte. Du hast bei deiner Sms noch eine Nummer für fragen bekommen, Ruf da an

1. Beim Anbieter anrufen und eine Drittanbieter-Sperre verlangen.

2. Beim Anbieter diesen Vorfall melden, dass dieser sich mit der Firma in Verbindung setzt und die Kosten versucht zurückzuholen.

3. Nach der Firma, die dir das Zeug abgebucht hat, googeln und möglichst nach einer E-Mail suchen. Dort dann hinschreiben, dass du das abo mit sofortiger wirkung kündigst und die abgebuchten Beträge zurückerstattet haben willst, da du dieses Abo nicht abgeschlossen hast.

4. Schauen, welche Programme du zuletzt installiert hast. Meißtens sind dies diese angeblichen "Speedbooster" oder dergleichen.

Diese Abo-Fallen-Apps gehen derzeit sehr viel rum. Achte wirklich gut drauf, was du dir installierst. Ließ dir IMMER kommentare durch, bevor du was installierst. In fast allen Fällen kannst du über die Kommentare sehen, ob es fake ist. Ein Zeichen, dass es fake ist, ist meißt auch wirklich grausame Übersetzung in den Kommentaren. Z. b. wie "Super Spiel. Insallieren gut idee hilfreich." oder dergleichen.

"3. Nach der Firma, die dir das Zeug abgebucht hat, googeln und möglichst nach einer E-Mail suchen. Dort dann hinschreiben, dass du das abo mit sofortiger wirkung kündigst und die abgebuchten Beträge zurückerstattet haben willst, da du dieses Abo nicht abgeschlossen hast."

Wenn kein Abo abgeschlossen wurde, kann es auch nicht gekündigt werden. Man widerspricht diesem Abo!

0

Kannst du nicht auf deren Seite kündigen? Wenn gar nichts geht, andere prepaid Nummer besorgen, dann können sie dich mal...

Was möchtest Du wissen?